Donnerstag, 29. Oktober 2015

von fleißigen Bienen, Nebenkriegsschauplätzen und Riesenpaketen....

Hallo Mädels,

ja ich weiß, ihr seid schon ganz gespannt auf die Tapete und das fertige Schlafzimmer.....

(das mit dem hexen will einfach nicht klappen - schmoll)

...und da dachte ich mir, ich lass euch schon mal ein bisschen gucken.

(Ihr braucht aber gar nicht hektisch runterscrollen, die Tapete ist noch nicht dabei :D)

Ihr sollt ja nicht glauben ich läge hier auf der faulen Haut und lasse euch schmoren - nein, nein.

Ich war fleißig wie ein Bienchen und so nebenbei gehe ich ja dann auch noch jeden Tag acht Stunden arbeiten, gelle....

Ich glaube ich hatte es schon erwähnt. Die Tapete ist seit Donnerstag an der Wand und sieht suuuuper aus !
Freu!

Samstag bekam ich dann erstmal ein Mörderpaket 
ich glaube der DHL Bote hasst mich, ihr hättet sein Gesicht sehen sollen.......)

Eine Riesenkiste, nicht schwer nur groß,
mit Unmengen Papier und leeren!!!!! Kartons..



da musste ich mich erstmal durcharbeiten....


Boah - kennt ihr diese bescheuerten Geschenke? 
Riesen Karton und ganz unten ein erbsengroßes Päckchen!
So kam´s mir vor....


langsam hatte ich den Verdacht
außer Papier und Pappe ist da nix drin......


...endlich unten angekommen, natürlich war doch was drin! 
und es war auf jeden Fall um Einiges größer als eine Erbse.... 


...eine für mich kostbare Fracht, die ich gaaaanz vorsichtig ausgepackt habe.....


...na, habt ihr schon einen Verdacht?









tadaaaaaaa.......






der neue Leuchter für´s Schlafzimmer !!!!





Hach, ich bin ganz verliebt. Gefällt er euch ?

Gestern hab ich mir dann extra einen Tag Urlaub genommen um ihn aufzuhängen und anzuschließen und die anderen Nebenkriegsschauplätze in Angriff zu nehmen....


die da wären....

der Spiegel aus dem Schwiegermutter-Fundus
er soll über die Kommode. 
Wiegt gefühlte 100 Kilo und musste noch geweißt werden.
Hier ist er schon angeschliffen und abgeklebt....









soweit so gut....
Ob er so bleibt weiß ich noch nicht. 
Ich spiele mit dem Gedanken auch die Schnitzereien 
ganz zu weißen und sie dann grau zu patinieren. 
Hmmmm? 
Entscheide ich, 
wenn er an seinen Platz kommt.....




...auf zur nächsten Baustelle

die Kommode aus dem Schwiegermutter-Fundus


sieht ziemlich traurig aus findet ihr nicht....
die fehlenden Griffe hatte ich ja schon vor ca. 14 Tagen bestellt. 

Dann musste ich aber den angetrauten bitten, sie wieder aus ihrem Zwischenlager zu holen..... sie stand über der Garage auf einen Dachboden und war dort per GABELSTAPLER eingezogen! So musste sie auch wieder runter.....

Ich bin immer wenig begeistert, wenn ich hundertmal fragen muss... "Kannst du mal bitte, machst du mal bitte?" Am Liebsten ist mir, ich kann alles ohne Hilfe. 
Blöderweise kann ich aber den Stapler leider nicht selber bedienen..... Hmrpf!

Also war ich ausnahmsweise mal ganz lieb..... Schatziiiiiiii??????? holst du mir bitte, bitte die Kommode vom Dachboden????? Die üblichen Fragen - was willst du denn jetzt damit, wo soll die denn hin, muss das jetzt sein...... - habe ich breit lächelnd und augenklimpernd überhört - und schwups, kam sie von oben herabgeschwebt - Geht doch - Grins

Irgendwann zwischen Suppe und Kartoffeln nach Feierabend hab ich sie dann schon mal mit Anlauger behandelt, abgewaschen und die Griffe angeschraubt.... 


...und vergessen ein Foto von vorne zu machen - Haha


Gestern morgen war sie dann endlich trocken 
und ich konnte mit streichen loslegen...




Holzisoliergrund 
- 24 Stunden TROCKENZEIT - 
ich hasse warten !!!!!

Am Wochenende geb ich ihr dann dann den Rest (oder sie mir) 
und so Gott will kann sie dann Sonntag ins Schlafzimmer einziehen.

Wenn das Wetter gut ist (Nordseite ist ohne Sonne zum fotografieren doof) mache ich Fotos.


....und dann lüfte ich den Vorhang


So - jetzt wisst ihr, was ich die ganze Woche getrieben habe und jetzt summe ich auf mein Sofa......

summ, summ, summmm


...habt´s schön und bleibt neugierig

LG
Nicole

Montag, 26. Oktober 2015

!!!! SPAM ALARM !!!! Komische Kommentare

Hallloooo? Bekommt ihr eigentlich auch komische Kommentare auf Arabisch?
Ich hab gerade mal Frau Google übersetzen lassen.....
Toll - da macht eine Reinigungsfirma/Autohandel irgendwie Werbung!!!
Bitte unbedingt auf Spam setzten!!!

...ich spann` euch auf die Folter ;o)

Hallo Mädels,

die Tapete ist dran - schon seit Donnerstag
aber.......


ich zeig sie euch noch nicht!



Erst will ich alles fertig haben.
Kommode weißen,
neue Deckenlampe
und noch ein paar andere Kleinigkeiten
...aber dann...
 ...dürft ihr gucken.

Also,
habt noch ein bisschen Geduld.


LG 
Nicole
  







 

 

 

Montag, 19. Oktober 2015

Fototapete - JAAAAAAA

...nur ganz kurz für alle, die es interessiert. ....

Die Fototapete kommt auf jeden Fall an die Wand!

...ich habe heute tatsächlich probegeklebt.......




...jetzt heißt es warten, 
bis der Maler dann mal Zeit hat.......

DAS mache ich diesmal nicht selber, 
ich will's auf keinen Fall versauen.....!


....sogar dem Angetrauten gefällt's....
...

Sonntag, 18. Oktober 2015

Ein Tag am Meer und zwei besondere Fotoshootings

Hallo Ihr Lieben,



heute nehme ich euch mit ans Meer.
Genauer gesagt sind wir an der Nordsee in Kijkduin, Den Haag. 
Es sind gefühlt 3°C, der Himmel "strahlt" in stylischem grau und ab und zu gibt es zur Untermalung einen fetten Regenschauer......


...aber wir sind ja nicht aus Zucker und gegen Kälte und Regen hilft ja eine dicke Jacke und wahlweise eine Kaputze oder Mütze.....



also los geht´s.....



...ach, und ja..... ich hätte die Bilder natürlich bearbeiten können, aber das verfälscht die Stimmung,

wir belassen es also bei der Originalfarbe
.....schwermütiges grau.....










...leider gerade Ebbe....


....dafür aber "Indian Summer" in den Dünen 
das Farbenspiel ist ein Traum







....was Salzwasser so anrichtet....




...Spuren im Sand....



...Stairway to Heaven....


....bitte Platz nehmen...



.....und jetzt......
Trommelwirbel..........


trommel,trommel, troooommmellllllllllll

das Erste der versprochenen Fotoshootings....
Ich konnte gar nicht aufhören zu knipsen!
Dieses Motiv, dieser Hintergrund.
Ich war schwer aus dem Häuschen.


.....und ich hoffe, ihr seid nur halb so begeistert von dieser ca. 2 Meter!!!!! großen Dame.
(ja ok - inklusiv Sockel 2 Meter...)

Irgendwie verströmte sie so eine Ruhe und Gelassenheit,
fast magisch.







....hach - ich hätte sie so mitnehmen können.....







Das zweite Shooting hatte ich mit dieser Schönheit.



Diese Augen!....
als sie noch ein Baby war, waren sie himmelblau...


...das ist doch zum Steine erweichen......
...zum knuddeln....
zum..... ach ich weiß es nicht....
Einfach schön!

NEIN - das ist nicht mein Hund.
Bella (wie passend) gehört Freunden von uns. 
Frauchen wird vermutlich vor Freunde juchzen, wenn sie diese Bilder sieht.

Hihi....










...so meine Lieben, jetzt hab ich mir hier draussen den A....llerwertesten abgefroren...

Jetzt brauche ich warmes Plätzchen und was Heißes zu trinken....

gibt´s im Habana Beach Club direkt hier am Strand,
alles andere ist schon abgebaut....

(den verlinke ich euch hier nicht, der Versuch hat meinen Rechner 2x zum komplett-Absturz gebracht, da half nur noch Akku ziehen, schaut mal bei Facebook - Habana beach)



...die Tische sind geheizt....
Wo bekommt man sowas? Will ich unbedingt auf meine Terrasse haben...




...und wenn wir alle aufgetaut sind, gibt es heute Abend frischen Fisch bei
Catch by Simonis - in Scheveningen...

Habt´s schön und vor Allem warm...

Nicole

Dienstag, 13. Oktober 2015

Betthusse, Raffrollos, Gardinen & Co.

Am letzten Wochenende hab ich meine Zeit damit verbracht eine Betthusse, neue Raffrollos und Gardinen für mein Schlafzimmer zu nähen.

Mir ist gerade nach Veränderungen.... und die dunkelgrauen Schiebevorhänge vom Schweden hingen jetzt auch lange genug.



Draußen wird es dunkler, also muss es drinnen ein bisschen heller werden.

Natürlich hat Alles wieder ganz banal angefangen. ...


Nämlich mit dieser Fototapete ......


Quelle: Bilderwelten.de
Wow, dachte ich, die MUSS an die Wand hinter das Bett. Ja hmmmm..... Das Bett.... es ist schwarz, es ist relativ neu, ein Boxspringbett...... sehr bequem!
...aber eben Schwarz!

Jetzt sollte es aber weiß werden und die Veränderung musste rückgängig zu machen sein. Der Angetraute bringt mich sonst um...

Eine Husse musste her....

Der Schwiegermutter-Fundus musste schon wieder dran glauben. Weiße Überschlaglaken, altes Leinen, noch von der Oma Anno 1900.
Ich hab Kisten davon.....

Jetzt sollten sie zur Betthusse werden.... gedacht, getan....





Zwei Laken habe ich längs zusammen genäht, das deckte die Liegefläche ab. Die Seiten hab ich quasi am "lebenden" Objekt ausgemessen, zugeschnitten, dran gesteckt, dann alles wieder abgenommen, gesäumt und genäht. Für die Kopfteilhussenfront (boah - was für´n bescheuertes Wort) und die Seiten reichte ein Laken, die Rückseite ist noch nicht fertig....... mach ich, wenn das Bett (zum tapezieren?) von der Wand gerückt wird. 

Das ging relativ schnell und war einfacher als ich dachte.



...aus schwarz wird weiß




So. Das wäre geschafft(erstmal) - na ja, bügeln müsst ich halt noch ;).

Gardinen lagen noch verpackt im Keller. Die brauchte ich nur kürzen und säumen. Das ging mit Saumband ruck-zuck. 
Ähnliche Rollos hatte ich schon für unser Wohnzimmer genäht, sodass die Reste genau für's Schlafzimmer reichten.
Häkelspitze gab es ebenfalls aus dem Schwiegermutter-Fundus (...und ihr werdet sehen, der hat noch so Einiges zu bieten). *gg*










Fertig bin ich aber noch lange nicht.....  Die großen 2,36m hohen Schweden-Schränke müssen noch raus (seht ihr auf den Bildern von der Husse oben). Einen hab ich schonmal eleminiert, mit dem Zweiten weiß ich gerade nicht wohin.....

Das Teil in der Ecke stammt von einem 3-teiligen Paravent. Den hatte ich letzte Woche in den Kleinanzeigen entdeckt.  
Mangels schöner Blendläden o.Ä wurde er kurzhand auseinander geschraubt und umfunktioniert...



Die kleineren Schränke (leider ohne Fotos - einer hängt links vom Bett an Wand und einer steht an der Wand am Fußende) müssen auch noch weichen, aber erst, wenn ich Ersatz gefunden habe. 


Eine alte Kommode und ein alter Spiegel (ebenfalls aus dem Schwiegermutter-Fundus) warten noch darauf geweißt zu werden, die fehlenden Kommoden-Griffe hab ich schon bei e..y gefunden und gekauft.... freu 





und ein Konsolen-Tisch für den Fernseher soll noch her (der ist mir allerdings bei e..y jetzt schon zum zweiten Mal durch die Lappen gegangen...schnaub, grummel)




....und das Schärfste ist.....

JETZT bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob die Tapete hinters Bett soll.....
Sie liegt aber schon hier und wartet auf ihren Einsatz :(

Was meint ihr? Tapete ja oder nein?

Etwas ratlos und mit zu vielen Projekten im Kopf wünsche ich euch einen schönen Tag.

"To be continued".....

Lg Nicole


Fototapete: Bilderwelten
Bettüberwurf: Action
Teddy: Idee "geklaut" bei Sigrid- Sorry, aber meiner war nackt und ihm war kalt *g*
Holzschriftzug "Dream": Kodi (ein bisschen mit Kalk-Farbe nachgeholfen)
Tilda: Eigenbau
Hortensienherz: Eigenbau
Nachttisch-Lampen,Betonhäuser und Vasen: Blokker Roermond + Venlo