Donnerstag, 4. Februar 2016

Polygonal - Osterhase aus Papier

...und da bin ich schon wieder...

Hach ich bin aber auch gerade watt fleissig.
Da müßt ihr jetzt durch.





Bei Lisa von detailmagic entdeckte ich im Herbst diesen genialen Hasen.
Sofort stand fest, zum nächsten Osterfest würde ich das versuchen.....

Also stand er jetzt seit Oktober auf meiner To-Do-Liste.

Anastasia Baron hat diesen Hasen entworfen
Die Anleitung und eine kostenlose Vorlage dazu 
gibt´s auf ihrem Blog kreativbuehne.



Also nix wie ran an´s Werk.
Bis Ostern ist es ja nicht mehr weit.



Meinen ersten Versuch habe ich mit A4-Papier gemacht 
uaaaah, neeeee. 
Das war mir zu friemelig.


Nächster Versuch dann auf A3, immer noch friemlig, 
aber schon wesentlich besser.
Ausserdem bekommt der Hase dann eine stattliche Größe.
Schließlich will Frau ja auch, dass ihr Werk bewundert wird....

die Einzelteile
...na ein Blick ins Innenleben gefällig?
Keine Angst, es sieht schlimmer aus als es ist...

...die Hälfte ist geschafft und man kann schon erkennen was es werden soll - freu


Ihr braucht ein bisschen Geduld. 

Kleiner Tipp: 

zum Kleben habe ich einen Kleberoller benutzt.
Das funktionierte für mich besser, als das Gefummel mit doppelseitigem Klebeband oder Klebepads.

Ich habe mich auf normales Kopierpapier beschränkt.

Wenn ihr dickeres Papier oder Tonkarton nehmen möchtet, 
achtet drauf, dass euer Drucker das auch schafft, ansonsten müsst ihr die Vorlage (alle Linien und Zahlen) von Hand übertragen.
Das ist mit einigem Zeitaufwand verbunden.

...und weil ich mir so eine Mühe gegeben habe und Meister Lampe nur für mich ist schicke ich ihn jetzt mal zu RUMSDecorize
und zum Freutag

Viel Spaß 
&
liebe Grüße
nicole

Kommentare:

  1. Wie genial ist das denn?!!! Super klasse!
    herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Vielen Dank Frau H. ich komm mal bei dir schauen, ok?

      Löschen
  3. Wow...der ist großartig! Leider fehlt es mir an Geduld...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist nicht so schlimm wie es aussieht - ehrlich !!!!

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    wow !!! toll !!! Ich glaube allerdings nicht, dass ich das hinbekomme. Ich habe leider keine guten Falt-Gene mitbekommen. In den ersten Minuten hätte ich das schon ruiniert. Vielleicht kann ich aber meine Tochter überzeugen...sieht schon super aus! Vielen Dank für die Inspiration.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      das ist wie ein Puzzle mit 1000 Teilen - du brauchst Geduld oder Jinx - zwinker

      Löschen
  5. Wow, wie cool !! Super Idee, danke !!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    Hammer ich bin begeistert......
    Und gleich kommt das Gen will ich auch zu vorschein.....
    Da muß ich doch glatt mal schauen.....aber meine Geduld....
    Ich bin richtig verliebt in deinen Hasen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jen,
      so schlimm ist das nicht. Wenn du´s ausgedruckt und ausgeschnitten hast dann bist du quasi angefixt...Versuchs!!!!

      Löschen
  7. Das würde ich niemals hinkriegen, Nicole!! Woow!! Der Hase ist einfach GROßARTIG!!
    Lieber Gott, schenk mir doch Geduld ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. WAAAAH is der GSCHNALLIG...
    mei der is jaaaaa MEGAAAA COOL::::

    mol schaun ob i des hingriag,,,,freu,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussalleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wer solche Torten backt, wird ja wohl mit einem Hasen fertig !!!!!

      Löschen
  9. Hallo!

    Wow, der Hase sieht ja klasse aus...ich glaub ich würde das nicht kriegen...all die Rauten auf der Anleitung...hab schon immer Probleme wenn ich Anleitungen fürs Servietten falten anschaue...

    Glg
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Isa,
      die Beschreibung bekommst du ja beim Ausdrucken mitgeliefert. Wenn du den Dreh erstmal raus hast ist es nur noch Fleissarbeit.

      Löschen
  10. der schaut toll aus - aber ich glaube, so was schaffe ich nicht!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch macht klug.
      erstmal ausdrucken, dann mal ausschneiden, dann mal das erste Teil falten....und dann kannst du nicht mehr aufhören.....

      Löschen
  11. Man, bist du fleißig!!! Und dann auch noch so ein aufwändiges Projekt. Der Hase sieht wirklich toll aus - chapeau.
    Ich wünsche dir einen entspannten Abend - du hast es dir verdient.
    LG, UTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich werde gerade ein bisschen rot, glaube ich.....

      Löschen
  12. Der passt ja perfekt in mein Beuteschema :-)! So einen MUSS ich haben!
    Danke fürs Zeigen - ich druck mir die Anleitung gleich morgen aus.

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    wow, wie cool ist das denn! Der gefällt mir ja richtig gut!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Boah, Nicole, dein Hase ist der Hammer! Das hast du wirklich super hingekriegt! Wie lang hast du denn dafür gebraucht? Das schaut nach verdammt viel Arbeit aus. Ich hab mich noch nie groß in Papierfalten versucht und weiß nicht, ob ich die Geduld dafür hätte.
    Ganz lieben Gruß und ein schönes (oder vielleicht wildes Party-) Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm? wie lange ich gebraucht habe kann ich gar nicht genau sagen.
      Ich hab´s erstmal ausgedruckt, dann gedacht - och nöööö ,das sieht kompliziert aus das lass ich besser, dann habe ich mal angefangen die Teile auszuschneiden, dabei überlegt - wegschmeißen kannst du´s ja immer noch, dann das erste Teil mal sooo zur Probe (schon klar) zusammengesetzt und dann war´s um mich geschehen - lach.
      und nu sitzt er in meiner Küche

      Löschen
  15. Dein Hase sieht toll aus. Da bringst du mich auf ne Idee. Der Lemming in mir ist erwacht. Vielen lieben Dank für deine Tipps, da weiß ich schon auf was ich achten muss.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Oja, genial! Ich habe so einen ähnlichen Hasen auch im Herbst gebastelt - nach dem Entwurf von machwerk. Das hat auch irre Spaß gemacht, aber da war dann auch vor allem gutes Lüften bei dem ganzen Klebstoff angesagt ;-)
    Toll - und bald hast du es geschafft!
    LG. sUsanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super - es gibt noch mehr so Verrückte wie mich!!!!

      Löschen
  17. Wow. Der ist ja genial. :) Meinen Respekt für so viel Geduld und Feinarbeit. Und ich bin gespannt, wie er aussieht, wenn er fertig ist.
    Danke auch für deinen Kommentar zu meinem Inspirationsdschungel. Da wollte ich tatsächlich gerade anfangen die Stoffe anzuschneiden,da säbel ich mir mächtig in den Daumen. Jetzt liege ich hier und blute Taschentuch über Taschentuch voll... da wird es wohl doch heute nichts mehr mit dem Zuschneiden.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das sieht nach echter Fleißarbeit aus. Schön ist das Häschen geworden, dann kann Ostern ja kommen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Hase ist ja schon da.....
      Mit der Arbeit hielt es sich in Grenzen - Geduld eben und das ist ja eigentlich so gar nicht Meins....

      Löschen
  19. Oh, na da warst Du aber ganz schön beschäftigt mit schneiden, falten und kleben. Aber es hat sich gelohnt, der Hase ist schön geworden!
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stimmt, da war ich ein Weilchen beschäftigt. Freut mich, dass er dir gefällt.

      Löschen
  20. Was für eine Fleissarbeit...
    Sieht hübsch aus dein Hase!
    Und als Mitbringels mit kleinen Zuckereiern bestimmt auch gerne gesehen!
    Gefällt mir richtig gut, die Idee!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. Boar Nicole
    alle Achtung ....das is mir eindeutig zu kniffelig da Näh, Säg und streich ich lieber :) aber genial ist der Hase.
    Und hergeben würd ich deeeen Au nit Never...lach.
    Top !
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  22. Oh, der ist aber wirklich schön. Da bekomme ich glatt Lust mir auch einen zu falten. Mal sehen, den Link zur Vorlage finde ich dann ja jetzt hier, danke!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Halo Nicole
    Ich habe gerade erst gesehen, das du den Hasen auch gepostet hast. Ich habe meinen gestern online gestellt. Ich finde dieses Teil echt super. War kniffelig aber eigentlich gut zu schaffen. Eigentlich bin ich eher der Typ fürs grobe und schnelle aber auch ich habe den Hasen zusammen bekommen.
    Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen