Dienstag, 24. Mai 2016

....ich brauch ´ne Pause



Hallo meine Lieben,

sicher ist euch aufgefallen, dass es hier derzeit deutlich ruhiger ist als sonst.
Das Leben 1.0 hatte und hat mich noch immer voll in der Zange.
Die letzten Wochen bin ich vom Umzug meiner Mutter, nach Hause, zur Arbeit, zum Einkaufen, zu diversen Partys, in meine kleine Werkstatt und dann mitten in der Nacht ins Bett gehetzt um dann am nächsten Morgen, noch immer völlig erledigt, wieder aus den Federn zu krabbeln und mir "auf ein Neues" quasi selbst hinterher zu hetzen.

Soviel zu tun, zu erledigen, zu organisieren. - Puh!

Täglich grüßt das Murmeltier.

Klar es gibt Tage, da ist das eben so. Das ist nicht toll, aber na ja, mal ein Tag, das ist ok.
...aber bitte nicht über Wochen!!!!

Mein Hirn fühlt sich wie Watte an, Akku leer, Festplatte voll, Zeit für ein Reset.



Ich will euch aber auch nicht die Ohren vollquengeln. Es ist wie es ist und es wird auch bestimmt wieder anders. Jetzt habe ich allerdings erstmal die Notbremse gezogen.

Ganz oben auf der Prio-Liste steht gerade die Mama. Ein Umzug in eine andere Stadt, allein - das fällt ihr nicht leicht. Ich werde sie ein wenig unterstützen, damit sie sich wieder einlebt. Das dauert eben seine Zeit.



Zwischendurch versuche ich immer wieder eine kleine Blogrunde zu drehen.
Ich lese was ihr so treibt, bewundere tolle Bilder von Gärten, Grannydecken, Blumen, Ausflügen, toller Deko und und und.....
....ein kleiner Seufzer kommt mir über die Lippen, beim Anblick des deutschen Ecks - Ist das erst 4 Wochen her. Kommt mir viel, viel länger vor.




Also meine Lieben, winke, winke

...und um es mit Paulchen Panther zu sagen:
"Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!"

...vielleicht schon in ein paar Tagen - wer weiß schon, was morgen ist!


Ich drücke euch alle ganz fest.

Ganz liebe grüße
Nicole













Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Nicole,
    aber klar -keine Frage! Da bin ich sicher.

    Solche Zeiten kommen und gehen hoffentlich auch wieder. Ich find's schön, dass wir auch anderweitig in Kontakt sind und drücke dir die Daumen. Du und deine Mama seid ihr euch ähnlich? Wenn ja, bin ich mir sicher, dass sie sich einleben wird und mit deiner Unterstützung sehr gut zurecht finden wird.

    Sodele. Viele liebe Grüße (aus der französischen Ferne).
    Naddel :-D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    mach Dir eine schöne Pause, voll mit Dingen, die Dir gut tun.
    Genieße sie und komm gut erholt wieder.
    Deiner Mama drücke ich die Daumen, dass sie sich bald ein wenig eingewöhnt hat und Euch eine schöne Zeit.
    Ja, es sind tatsächlich erst vier Wochen her, und was hat sich in der kurzen Zeit alles getan....
    Nun hab einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole!
    Ja, das Leben fordert Einem zuweilen ganz gewaltig. Da bleibt dann so Manches auf der Strecke bzw. geratet in den Hintergrund.
    Da dies ein Jeder von uns schon erlebt hat, da stößt du hier auch voll und ganz auf Verständnis.
    Lass dich nicht allzu sehr hetzen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole, ich fühle mit Dir. Manchmal ist eben alles zuviel. Dann muss man die Notbremse ziehen. Tu Dir Ruhe an! Wir warten hier auf Dich. Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das Leben geht auf jeden Fall vor und vor allem deine Mutti. Ich wünsche dir alles Gute und Liebe. Ich habe dich schon vermisst und freue mich so sehr auf Stuttgart, um dich mal kennenzulernen. Das wird bestimmt ein Spaß.
    Alles liebe und einen ganz lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    mach mal ganz in Ruhe! Hier rennt nix weg. Und da huckst du dir noch das Großprojekt mit dem Geschenk auf?
    Na du bist ja echt ne Maus! Bald kommt der Sommer, da wird es sicher wieder ruhiger.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geschenk hab ich echt gern gemacht. Jetzt warte ich gespannt, wie und ob es letztendlich gefällt ☺

      Löschen
  7. Tief durchatmen, Prioritäten setzen, Zeit gönnen. Mach du deine Pause und erhol dich gut. Alles Gute deiner Mama!
    Wir lesen uns ;)
    Drücker Dani

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    das hoffe ich doch das du wieder kommst.......
    Aber andere Sachen gehen vor......
    toll das du deine Mama so unterstützt, ich hoffe sie lebt sich bald ein....
    Ich kann mir vorstellen das das nicht so einfach ist, in eine neue Stadt zu ziehen
    und sich zurecht zu finden.....
    Hör auf dein Gefühl dannmachst du alles richtig......
    Mit schönen Fotos verabschiedest du dich in die Pause.....
    Ich hoffe auf bald......
    Ganz liebe Grüße & fühl dich gedrückt
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Genau, das Leben geht vor! Deswegen hab ich ja auch den MaMo und so.
    Lass dir Zeit für, dich, für deine Ma und das Leben drum rum.
    Und wenn du lust und Laune hast, dann wirst du dich schon melden!
    Liebe Grüße zu dir schicke, von Herzen!
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Ja das echte leben ist wichtiger und geht immer vor. Nimm dir die Zeit die du brauchst.
    Mach mal was schönes um deine Akkus wieder aufzuladen und lass dich nicht stressen.
    Alles Liebe für dich.😘
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    das ist ja schade, aber absolut nachzuvollziehen. Das Bloggen ist ein schönes Hobby, aber auch zeitintensiv. Das richtige Leben geht nun mal vor und fordert manchmal ganz schön viel auf einmal. Gönn dir eine Pause und nimm dir Zeit für das wichtigste im Leben, die Familie. Ich freue mich wieder von dir zu hören.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    wenn die Zeit gekommen ist, wirst Du wieder Lust und Muße finden kreativ zu werden.
    Das Leben geht absolut vor - da kann das Bloggen schon mal aussetzten.
    Erhol Dich gut - komm zur Ruhe - schöpfe Kraft

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole DU hast recht auch ich mach mal Pause und alles das hier ist nett aber nicht Lebenswichtig, ganz nach dem Motto " alles nichts muss nichts muss "
      Es sollte sich jeder mal eine gute Pause nehmen wenn es reicht und wer mich dich oder so mag der kommt wieder keine Frage :)
      Ich denke an dich Liebe Grüße Patrizia

      Löschen
  13. Liebe Nicole!
    Ja, manchmal kommt alles auf einmal. Das geht mir auch gerade so, nur in viel positiverer Form. Wir haben gerade jede Menge Feiern, Kommunion, Geburtstage, Hochzeitstag und Hochzeit und dann geht es nächste Woche unserer Küche an den Kragen. Da komme ich hier auch kaum zum lesen oder posten.
    Nimm dir eine Auszeit und lass dich nicht zu sehr hetzen. Es ist richtig, dass du jetzt Prioritäten setzt.
    Mach was dir gut tut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,

    das kann ich so gut verstehen und manchmal ist einfach nicht wirklich Zeit dafür, das kenne ich auch. Wir schön, dass du deiner Mama zur Seite stehst, das sind die Dinge, die wirklich wichtig sind.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    eine Auszeit hast Du Dir bei dem Stress auch redlich verdient. Ich bewundere Deinen Entschluss, bin ich doch selbst immer "hart am Wind" unterwegs.
    Ich wünsche Dir und Deiner Mama sehr, dass sich das Leben bald wieder etwas normalisiert. Aber wie Du schon sagst, das braucht halt Zeit.
    Pass gut auf Dich auf und sollte ich in näherer Zukunft den 96 stunden Tag entdecke... ich lass es Dich wissen....
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Nicole,

    ich wünsche dir von Herzen alle Zeit der Welt,
    um dich wieder zu sammeln und zu entspannen :)
    Haushalte mit deiner Zeit und deinen Kräften und
    pass gut auf dich auf!
    Das ist das Wichtigste!!!
    Ich umarme dich aus der Ferne!!!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,

    herrlich Deine Pusteblumenfotos. Ich brauch auch so eine Linse unbedingt :-)). Ich liebe doch die Pusteblumen und muss auch immer pusten wenn ich eine sehe, vielleicht bin ich doch ein Kind geblieben! Ich wünsche Dir, dass Du alles unter einen Hut bekommst und sich die Mama auch gut einlebt. Mach langsam, wir laufen nicht weg!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen