Montag, 9. Mai 2016

Macromontag

oder - es grünt so Grün

Die Natur explodiert förmlich. Ich habe eine kleine Runde durch den Garten gedreht und war von dem sprießenden Grün so begeistert, dass ich euch die Bilder gerne zeige.


Schon toll, was Mutter Natur so alles zu Stande bringt, oder ?

Farn, der sich gerade entrollt und Bärlauch, den offenbar auch die Ameisen mögen. Apropos Ameisen, wir haben eine regelrechte Invasion, die sich durch nichts vetreiben lässt. Habt ihr eine Idee wie man sie wieder los wird?


Auch die Funkien wollen ans Licht.

Derzeit weiß ich gar nicht, wo ich zuerst knipsen soll. Ich finde, dass ist die schönste Zeit im Jahr.
Frisches Grün, sonnenbeschienen und wunderschön wenn man genau hinsieht!

Habt alle einen tollen start in die neue Woche.

winke, winke

Nicole

verlinkt beim Macromontag 

Kommentare:

  1. Liebe Nicole!
    Gigantisch deine Aufnahmen vom Sprießen und Gedeihen der Natur.
    Es ist derzeit einfach wundervoll an diesem kleinen Wunder der Natur teilhaben zu dürfen.
    Ich wünsche dir eine gute neue Woche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ich könnte derzeit in einer Tour durch die Beete kriechen und knipsen. Es ist einfach toll, den Pflanzen beim Wachsen zusehen zu können. Leider ruft ab heute wieder der Schreibtisch.

      Ich wünsche dir auch eine schöne Woche.

      GLG Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    tolle Bilder hast du wieder geschossen!
    Das Bärlauch so schön blüht, wusste ich bis vor drei Tagen auch nicht. Ich hab vor zwei Wochen eine Bärlauchpflanze geschenkt bekommen. So kaputt wie sie aussah, dachte ich eigentlich nicht, dass sie angeht, aber sie fühlt sich sichtlich wohl auf unserem Balkon und nun blüht sie sogar.
    Was die Ameisen betrifft, versuch es mal mit Backpulver oder Natron. Das hilft in den meisten Fällen ganz gut und der Vorteil ist, es ist umweltfreundlich. Einfach das Pulver an die Stellen streuen, an denen dich die Ameisen sehr stören.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und viel Erfolg!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      Bärlauch ist winterhart, wenn du ihn in ein Beet setzt kommt er im nächsten Jahr wieder und vermehrt sich auch. -jetzt ist noch Zeit zu ernten und ein schöne Pesto draus zu machen.
      Die Ameisen lassen sich weder von Backpulver noch von Natron beeindrucken. Das hab ich alles schon versucht. Ausserdem sind sie im gesamten Garten unterwegs. Soviel Backpulver kann ich gar nicht kaufen. Von mir aus, könnten sie bleiben, aber inzwischen verschieben sie unsere Terrassenplatten und unterwandern die gepflasterten Wege. Will heißen - sich richten erheblichen Schaden an, das ist nicht so lustig.

      Dir einen schönen Abend
      GLG Nicole

      Löschen
  3. WOW - coole Bilder, liebe Nicole!
    Da hast du natürlich auch die perfekte Kamera dafür. Solche Bilder krieg ich mit meiner leider nicht hin.
    Aber dafür komm ich halt bei dir vorbei :)
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixi,
      ich fotografiere mit einer Canon. Für die Makros habe ich mir lediglich eine Makrolinse gekauft. Das Makroobjetiv muss noch ein bisschen warten - seufz

      GLG zurück
      Nicole

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    wie immer tolle Bilder - das GRÜN im Mai ist einfach ein Knaller. Für das Problem mit den Ameisen habe ich leider auch keine Lösung. Hab einen guten Start in die Woche.
    Viele liebe Grüße
    UTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      den guten Start in die Woche wünsche ich dir auch. Tja und bei den Ameisen bin ich auch ratlos. Die alten Hausmittel Backpulver und Co. helfen null.

      GLG Nicole

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    wunderschöne Fotos. Hab noch einen schönen Restabend.
    GGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Gut gesehen, Klasse abgelichtet!
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    ich ich habe keine Ahnung, vielleicht mit Marienkäfern? :-))
    Aber schön sind sie geworden deine Fotos, mit schön sich der Farn rollt.
    Super.

    Habe noch eine schöne Woche
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    ich finde den Mai auch am schönsten, da ist das Grün noch grün, besonders schön sind die noch eingerollten Blätter der Funkien, wow! fantastische Bilder! und man sieht sehr genau, wo die kleinen, flinken Ameisen sich sonst noch so rumtreiben...

    Sonnige Gartengrüße schickt Dir Traudi
    aus meinem Gartenblog "Geheimer Garten"

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Fotos, liebe Nicole!
    Wie der Farn sich entrollt ist ein echtes Kunstwerk und auch die Funkien... Hammer!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Was für grandiose Bilder......Wunderschöne Aufnahmen......
    Die kleine Ameise total genial.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Ja liebe Nicole, es ist wirklich herrlich anzuschauen wie sich die Natur quasi entrollt :-)). Klasse Fotos sind Dir da wieder gelungen. Wunderschön finde ich den eingekringelten Farn. Wir haben auch so viele Ameisen im Rasen, ich weiß auch nicht wie man die wieder loskriegt und bin für alle Tipps dankbar. Ein schönes Pfingstfest wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder hast du geschossen.
    Erst gestern habe Bärlauch vom Emmenthal geschenkt bekommen, einen ganzen Sack voll. Habe alles schnell verarbeitet in Pesto, Risotto und der Rest ist in der Tiefkühltruhe ;0)
    Herzlichst
    Silvana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    zeig doch mal was von deiner Gegend und von den Kräuterlein, es ist nicht schwer, wenn man weiß, was man vor sich hat und vor allem ist es auch gesund und es macht Spaß.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    wunderschöne Aufnahmen von Farn und Funkien. Die Natur ist einfach wunderbar.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Herrlich, was Mutter Natur alles kann. Ihc bin auch immer wieder erstaunt und begeistert. So schön, so vollkommen. Deinen Post kannst du übrigens noch super bei Paleica und den Monatsmottos verlinken, sie sammelt diesen Monat Blüten und Blätter. Großartige Aufnahmen, Nicole!

    Die Mama ist aber auch ein Schatz, da fällt es leicht, liebe Gedanken und Geschenke zu machen ... Und das sind wirklich immer die besten Geschenke, die mit Herz. Ich war am Samstag im Kachelhaus in Bielefeld, auch toll zum brunchen!

    Das ist es ätzend mit dem Fliegenpack. Die sind auch einfach zu blöd, um wieder rauszufliegen. Dafür musst du sie gar nicht erst einsperren ;-)
    Ich bin auch noch nicht ganz sicher, wie ich das Problem löse, eben weil ich zur Miete wohne ...

    Bis gleich!

    AntwortenLöschen