Mittwoch, 31. Mai 2017

Doktorsee Rinteln und ein Ausflug zum Schloß Bückeburg



Neeeee, keine Sorge, krank müsst ihr nicht sein, um euch hier erholen zu können. Wieso der Doktorsee in Rinteln heißt wie er heißt? Ich habe mal hier (klick) geschaut und mich für euch schlau gemacht.


"Der Name geht auf die sich ursprünglich hier befindlichen Wiesen und Weiden zurück. Diese sogenannten „Doktorweiden“ wurden von den Professoren der Universität Rinteln als Viehweiden genutzt."





Der See befindet sich westlich der Altstadt von Rinteln und liegt südlich (links) der Weser auf der Landesgrenze zwischen Niedersachsen (Stadt Rinteln im Landkreis Schaumburg) und Nordrhein-Westfalen (Stadt Porta Westfalica) im Kreis Minden-Lübbecke. Der See besteht eigentlich aus zwei Seen, die durch eine schmale Landzunge voneinander getrennt sind und keine Verbindung untereinander besitzen. Der kleinere, westliche See hat einen direkten Zugang zur Weser.
Der See entstand in den Jahren bis 1960 durch den Abbau von Kies und Sand. Nach der Einstellung des Abbaus wurde der See als Badesee genutzt. Am Ufer entstand ein ausgedehntes Freizeit- und Erholungsgebiet mit Campingplatz und entsprechender Infrastruktur. Das Freizeitgelände (See und Campinggelände) besitzt eine Fläche von 152 Hektar, wovon die Hälfte Wasserfläche ist. Rund um den See besteht während der Saison ein Angebot verschiedener Veranstaltungen, Ende Juli insbesondere das auch überregional bekannte große Sommerfest mit Feuerwerk Doktorsee in Flammen. An die Anfänge des Campingtourismus erinnert ein historischer Kleincaravan, der im Museum Rinteln in der „Eulenburg“ ausgestellt wird. Quelle: Wikipedia

Wir waren ein paar Tage auf dem Campingplatz. Über die A2 sind es für uns ca.120km Entfernung.
Das ist ganz nah bei wie der Westfale so sagt. 
Die Stadt Rinteln selbst ist vom Campingplatz mit dem Fahrrad in gut 10 Minuten zu erreichen




Rinteln und Umgebung lädt aber nicht nur zum Camping ein. 
Es gibt reichlich zu entdecken.
Minden, Hameln, Bückeburg, Stadthagen oder Detmold sind mit dem Auto von hier gut zu erreichen. 


Hier zeige ich euch ein paar Bilder der Rintelner Innenstadt, 
wo wir Samstags gemütlich über den Wochenmarkt 

geschlendert 
und anschließend auf einen Kaffee in eines der kleinen Cafes eingekehrt sind.





Am Sonntag besuchten wir die Erlebniswelt Steinzeichen

Der Park wurde anlässlich der EXPO 2000 liebevoll angelegt und wird derzeit leider nicht bewirtschaftet. Abgeschlossen ist er nicht. Die Tore sind geöffnet und das Areal lädt zu einer Wanderung ein, die nach erklimmen der 156 Stufen mit dem "Jahrtausendblick" gekrönt werden kann. Eine Plattform in schwindelnder Höhe (ca. 250 Meter) gibt einen grandiosen Blick über die Region frei!

Quelle: Rinteln.de/Steinbergen
Laut Tourismusverband soll der Park 2017 wieder in Betrieb genommen werden.
Na, dann mal zackig liebe Rintelner, wir haben ja schon Mai und es ist wirklich schade, dass alles so vor sich hin schläft........





Nach dieser Wanderung zog es uns nach Bückeburg. Dem Schloß Bückeburg statteten wir nur einen kurzen Besuch ab und bummelten durch den Schloss-Park zu Lilly´s Cafe





Nach einer kleinen Stärkung ging es zurück zum Campingplatz. Den Besuch der Stadt heben wir uns für´s nächste Mal auf. Beschlossene Sache - PUNKT!

Für alle die in der Nähe wohnen.....
Vom 15.-18.06.2017  findet auf Schloss Bückeburg die Landpartie statt - wir sehen uns!!

Bis dahin, meine Lieben
winke,winke
liebe Grüße

Nicole

meinen kleinen Ausflug schicke ich noch zu

MMI Mittwochs mag ich...
Blogsommer

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    was für wunderbare Bilder und so ein schöner Eindruck und die Information, wunderbar.

    Zuerst habe ich statt Doktorsee Dekorsee gelesen, woher das wohl kommt.

    Sicherlich ein Erlebnis aber ich bin schon an dem Wochennende verplant, aber irgendwann.

    Hab einen schönen Tag und Grüßlele Eva

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem ersten Foto hast du eine besonders schöne Stimmung eingefangen, liebe Nicole.
    Solch eine Auszeit ist doch etwas Herrliches.
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    es gibt so schöne Fleckchen auf unserer Erde, und ich finds immer so klasse, dass man durch die Blogs so viele tolle Blicke erhaschen kann. Grad auch von deinem ersten Foto bin ich sooo begeistert.
    Von eurem Urlaub war/bin ich auch so fasziniert, und ich muss dich mal bei Gelegenheit noch ein bisschen "ausquetschen", wenn ich darf ;O)
    Ich lasse ganz liebe
    Grüße da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    hach deine Bilder sind wunderschön - wie immer! ;-)
    Der Jahrtausendblick ist aber der Hammer, super schön, da möchte ich auch mal hochlaufen.
    Und zu deiner Info, DU darfst mich gerne "Sternchen" nennen. ;-)

    Dicker Drücker ♥ und viele sonnige Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Herrlicher See, da würde es mir auch gefallen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Ohh wie schön ist es dort bei dir! Hach, über so ein Schloss würde ich mich auch freuen oder über einen so schönen See! Herrlich Bilder, liebe Nicole!! Ich bin gerne mit dir geschlendert!

    Sorry, das ich jetzt erst *pieps* mache, aber mir ging es gesundgeitlich gar nich nich so gut, mich hat meine Arthrose in beiden Händen so geplagt, das ich nix anfassen mocht und dann bin ich auch immer sehr ungehalten *zwinker
    Dein Päckchen ist heile angekommen, du glaubst gar nicht wie ich mich freue!
    In Natura sieht das ja alles noch viel schöner aus!!! WAU!
    Egon hat sich auch ganz gut eingelebt und hat auch mit Püppi schon innige Freundschaft gesponnen!
    Dein *Kissen* leistet mir beim lesen sehr gute Dienste! Ich möchte dnie wieder drauf verzichten!
    Hat ja wie Egon auch, einen Ehrenplatz auf meinem Lesesessel :o)
    Zum Wochenende, werde ich darüber mal auf meinem Blog berichten und auch Fotos zeigen, was ich ja sonst eher nicht mache. Aber deine wunderbaren *Freu-Dinge* habe es einfach verdient!
    Ich hoffe, du warst/bist mir nicht böse deswegen, das war nicht meine Absicht!!
    Ganz, ganz liebe Grüße zu dir sende!
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nicole,

    das sieht nach einem schönen und interessanten Ausflug aus! Tolle Bilder, sehr idyllisch :-) meine Freundin erzählt mir schon lange ganz begeistert von Schloss Bückeburg. Da muss ich auch unbedingt einmal hin.. soll ja traumhaft dort sein. Das ist genau meins ;-)

    Liebste Grüße sendet dir
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    das sieht ja wirklich herrlich aus. So schön richtig urig und gemütlich auch das Schloss sieht richtig prächtig aus. Für eine Gartenausstellung die perfekte Kulisse. Ich bin begeistert.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. In Rinteln war ich noch nie, aber ich glaube, ein Besuch würde sich lohnen.
    Und da ward Ihr ja fast in der Nachbarschaft geblieben.
    Schloss Bückeberg steht ganz oben auf meiner Liste, aber dieses Jahr wird das wohl nix, ist für einen Tag einfach zu weit weg...
    Mach doch mal ein Bloggertreffen dort ;-)
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. MEI des war sicha ah toller AUSFLUG
    i glab... do war i ah gern dabei gwesn,,
    des war sichaaaaa LUSCHTIG gwesn,,,,grins

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Nicole!!!

    Da bekommt man gleich Lust auf einen Ausflug... egal wohin.
    Aber die Gegend da ist wirklich schön! In Minden, Hameln
    und Rinteln war ich sogar schon mal. Ach Urlaub ist schon
    was schönes. Und warum in die Ferne schweifen wenn das
    Gute liegt so nah!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    Doktorsee klingt ja lustig, hab ich noch nie gehört. Eine wunderschöne Gegend habt ihr für euren Ausflug ausgesucht.Das Schloss schaut prachtvoll aus. Danke für diesen tollen Ausflugstipp.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    was für eine schöne Gegend :) Doktorsee habbe ich noch nie gehört - danke dass du mich ein Stückchen auf deinen Ausflug mitgenommen hast.
    Viele liebe grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    die Gegend um Rinteln mag ich so sehr und ich habe viele vertraute Motive auf Deinen Fotos gesehen.
    Im Schlosspark von Bückeburg ist es herrlich - ich war dort einmal am Freitag Morgen unterwegs und konnte einem Hochzeitsshooting zusehen, der ideale Ort dafür.
    Den Termin für die Landpartie habe ich verschwitzt, ich wäre gerne dorthin gefahren - incl. Aufenthalt am Camping Doktorsee - aber im Moment heißt es hier nur noch Garten....
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gudrun

    AntwortenLöschen