Montag, 9. Oktober 2017

Jetzt geht´s ans Eingemachte - Marmelade, Herbstpost und 2in1 Photoday


Ich weine ja noch immer ein bisschen dem Sommer hinterher. Vielleicht, weil wir keinen richtigen hatten?  Aber langsam freunde ich mich mit dem Herbst an. Dem in der Sonne leuchtenden Laub kann man ja auch wirklich nur schwer widerstehen. 


Die liebe Lotte scheint telepathische Fähigkeiten zu haben. 
Genau an dem Tag, als ich mir überlegte aus Äpfeln und Kürbissen Marmelade zu kochen, flatterte mir diese schöne "Erntezeit" - Karte mit ganz lieben Zeilen ins Haus. 
Vielen lieben Dank.


Schön oder?
Ich freue mich immer sehr, wenn Nicole die Herbstkarten - Aktion wieder startet. 
So viele liebevoll gestaltete Karten.
Schaut doch mal hier.


Nach einem Rezept von Christel habe ich die Bratapfel-Marmelade gekocht. Statt gemahlener Nüsse habe ich Mandeln verwendet 
und 2 Esslöffel Apfelsaft durch Haselnußlikör (der Amaretto was alle - lach) ersetzt. 
Sehr süß, sehr lecker!
Das Rezept findet ihr hier.


Die Labels findet ihr im Netz. Schaut mal hier.
...und wusstet ihr, das man sie ganz leicht mit Milch an die Gläser kleben kann.
Glaubt ihr nicht? Funktioniert aber prima!


Das Rezept für die leckere Kürbis-Apfel Marmelade habe ich bei Bettina entdeckt.
Kann ich euch sehr empfehlen.
Ich habe Hokaido genommen, der bleibt leicht mehlig. Wer das nicht mag, sollte einen anderen Kürbis (z.B. Buternut) verwenden.


...und weil Naddel jeden Monat beim 2in1 Photoday unsere Fotos sammelt, lag es nah eine meiner selbst gestalteten Herbstkarten und ein Marmeladen-Foto übereinander zu legen.

Et voilá


Ein paar Karten habe ich schon gefertigt. 
Die Ersten werden sich in den nächsten Tagen auf die Reise machen.


Macht es euch kuschlig.

liebe Grüße
winke, winke

Nicole

verlinkt mit

Kommentare:

  1. de MARMALAD mecht i ah no macha,,,grins,,,,
    aber zerscht de TRAUBEN de no oben hängen,,,

    deine KARTALEN san immer was BESONDERES,,,,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Wow, hört sich alles sehr lecker an. Habe noch nie von Kürbismarmelade gehört.
    Wünsche dir einen wunderschönen Wochenanfang
    Liebe Grüsse
    Silvan

    AntwortenLöschen
  3. Mit unserer reichen Apfelernte muss ich unbedingt dese Marmelade ausprobieren, vielen Dank auch für den Link zu den Labels! 🤗
    Guten Start in die Woche !
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Bei all den tollen Rezepten, welche einem derzeit präsentiert werden, weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. ;-)
    Die Bratapfel- und die Kürbis-Apfelmarmelade hören sich köstlich an, auf einem frischen, noch warmen Brötchen und einen köstlichen Kaffee dazu.....
    Mmmmh, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.
    Das ist genau das richtige für trübe Herbsttage.
    Deine Karte ist ein kleines Kunstwerk, sehr schön.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Servus Nicole, ich bin eigentlich froh das der heiße Sommer hier vorbei ist. Der Herbst ist bunter und für mich angenehmer. Bei den Marmeladen habe ich auch das einfache ohne allerlei Beigaben lieber z.B. eine herrliche Marillenmarmelade ohne schnick schnack- köstlich. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nicole,
    es tut mir leid, dass Du Deinem inexistenten Sommer hinterhertrauern musst - ich bin dafür froh, dass die Hitze endlich vorbei ist, weil wir hatten ja sehr viel Sommer hier... ;-)
    Aber ich sehe, Du bist dennoch wohlbehalten im Herbst angekommen. Schön! Und weisst Du, was auch schön ist? Endlich taucht Dein Blog in meine Leseliste auf. In die Blogroll will er einfach nicht, keine Ahnung wieso - aber immerhin sehe ich jetzt zumindest immer, wenn es von Dir was Neues gibt. :-)
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    Bratapfel Marmelade finde ich auch total lecker. Ich mache sie immer mit Mandelstiften oder gehackten Mandeln und die Etiketten verwende ich auch. Ich musste gerade zweimal hinschauen, weil die Gläser so ähnlich aussahen...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    deine Marmeladenrezepte klingen super lecker. Ich werde sie bestimmt nachkochen. Deine Etiketten für die Gläser sehen toll aus. Danke für den Tipp, wo man sie findet.
    Eine schöne Woche wünsche ich dir!
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    ja, auf einmal war es Herbst, aber der hat auch seine schöne Zeiten, z.B. die tolle Herbstpostaktion von Niole. Meine ist nun auch fertig, nur noch nicht geschrieben.
    Deine Marmeladen hören sich spannend an, da will man direkt gleich ein Löffelchen probieren. Ich sollte auch mal wieder ausgefallenere Marmelade machen, wir haben nur noch die mit Kokos im Keller.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Oh schaut das alles tolle aus liebe Nicole.
    Und ich sehe, Naddel hat Dir ganz schnell die Gläser geschickt, liebes Mächdchen :-))))
    Das Eingemachte schaut gut aus, mal schauen, ob ich irgendwann auch mal den Kochlöffel schwinge.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    mhhhhhhhhhhhh......das ist jetzt eine ganz feine Post! Leckere Marmelade, tolle Karten und ein schönes 2 in 1 Bild!
    Ich bin begeistert ......obwohl das alles auf Herbst hindeutet und der Herbst eigentlich gar nicht meine Jahreszeit ist :-(
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebelein, bei uns gab es heute auch lecker Kürbis. Allerdings gegrillt. Das sich daraus Marmelade kochen lässt ist mir völlig neu. Und das man Etiketten mit Milch aufkleben kann übrigens auch nicht. Und dann auch noch so schöne. Suuuupertipp, iss notiert ; )
    Nicole hat auch immer so herr/bst/liche Ideen. Ich kann über soviel Kreativität nur staunen, so schön und bereichernd.
    Feste Umarmung zur guten Nacht. Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen meine Liebe,
    die Karte ist ja wirklich wie gemacht für deine Herbstmarmelade! Allein das erste Bild ist schon so wunderschön! Das 2 in 1 Bild ist aber auch klasse! Alle deine Bilder sind klasse :)
    Ich hoffe du kannst den Herbst mit seinen Leckereien genießen und er versöhnt dich etwas mit dem misslungenen Sommer.
    Etiketten mit Milch ankleben? Und das soll halten? Das hab ich noch nie gehört. Hast du die auf normales Papier gedruckt oder auf selbstklebende Etiketten? Irgendwie steh ich jetzt aufm Schlauch :)
    Mach's gut meine Liebe und hab einen schönen Tag!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  14. Die Bratapfel und die Kürbis-Apfelmarmelade hören sich sooo lecker an liebe Nicole !!!
    Die Labels für die Gläser sehen klasse aus. Danke für den Link:) Und die Herbstpost ist wunderschön:)
    Ich wünsche Dir einen leichten Dienstag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Da hast Du ja einiges geschafft. Die Marmelade von Christel steht bei mir fürs Wochenende auf dem Plan ;-). Bei der Herbstkartenaktion fehlt mir noch die zündende Idee.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,

    das sieht mal wieder sehr lecker aus und natürlich ist auch die Aufmachung perfekt gelungen. Ich habe den Kürbis schon hier liegen und die Äpfel sowieso nun muss ich es nur noch machen!!! Cooler Tipp mit der Milch, kann man sich fast gar nicht vorstellen, aber ich werde es probieren, versprochen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Also, liebe Nicole!
    Deine Marmeladen sehen schon optisch sooooo toll aus, die müssen einfach traumhaft schmecken!
    Danke für den Link mit den Labels, da möchte ich auch mal welche bestellen. Davor müsste ich aber erst noch die Marmelade kochen - hüstel! ;-)
    Deine Karte mit dem Herz auf dem Apfel ist ja mal wieder der Knaller. Du machst immer so schöne, ausgefallene und besondere Karten.
    Ich drück Dich von weitem gaaaaaanz fest!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    ich habe mich gerade Schockverliebt in deine Karte....
    Wunderschön.....
    Eine wunderschöne Herbstpost...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Milch, klingt merkwürdig, aber werde ich ausprobieren.
    Marmelade einkochen steht auf meiner To Do Liste, schon Jahre, ich sollte mal loslegen.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    deine Herbstkarte gefällt mir! Die Herbstpost-Aktion von Nicole finde ich Klasse und mache in diesem Jahr auch erstmals mit. Und das man mit Milch Etiketten kleben kann wusste ich nicht...werde es mal ausprobieren.
    Deine Marmelade sieht wunderbar lecker aus. So liebevoll mit den hübschen Etiketten!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    also ich bin zufrieden mit dem Sommer, ich mag ihn sowieso nicht so sehr. Mir war er so ganz gut und auch der Herbst ist ja schön und warm, gestern z.B. Puhhh und heute wieder. :-))

    Hmmm so scheees Gsälz. Ich wollte Quittengelee machen, aber es gibt keine und wo ich war ist die Quittenernte nicht gut ausgefallen. Hoffentlich bekomme ich noch welche im Supermarkt.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  22. Deine Karten gefallen mir auch. Danke für deinen Kommentar bei mir.
    Ich hab dieses Jahr nur Holunderblütengelee gemacht - sonst keine einzige Marmelade.... außer Äpfeln und Holunderblüten hatten wir gar kein Obst im Garten. Und Kaufen tu ich keines um Marmelade zu machen ;-)4
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Nicole,
    so ein schöner Post und deine Marmelade sieht zum Schleckern aus! Hmmm, köstlich. Dankeschön auf für den Labellink. Hab ich gleich mal für meine Erdbeermarmelade, die ich am Wochenende noch gezaubert habe ausgedruckt. Weißt du eigentlich, dass deine Grusskarten super schön sind??? SMILE, so toll sehen die Herbstkarten aus. Super lieben Dank für diesen Einblick in dein schönes Leben.
    Fühl dich ganz lieb von mir gedrückt!

    Herzlichst,
    Annette

    AntwortenLöschen
  24. Liebste Nicole,
    ich könnte zu tausendprozent beschwören, das ich hier schon einen Kommi gelassen habe, musste ich doch herzlich lachen, als ich Haselnusslikör gelesen habe...Du weißt warum, grins.
    Da warst Du ja richtig fleißig in der Küche. Danke fürs verlinken bei mir.
    Über Deine Karten lass ich mich jetzt nicht aus...die sind meiner Meinung nach irgendwie wie schöner wie meine, zwinker.
    Ich schicke Dir liebe Grüße und schaue mir noch mal Dein tolles 2in1 Photo an
    Bettina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,

    ich habe gerade Internet und nutze die Gunst der Stunde um mich 1. für deinen lieben Kommentar zu bedanken und zweitens nun meinerseits deinen Post zu lesen und meinen Senf dazuzugeben.
    Der Trick mit der Milch ist einfach genial und wird demnächst getestet. Auch werd eich wohl nicht umhin kommen die Marmelade zu kochen, so wie ihr alle davon schwärmt. Und deine Herbstkarten sind so und so der Knaller!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  26. lecker eingekocht
    das wird im Winter gewiß gut schmecken
    schöne Post hast du bekommen
    und deine Karte gefällt mir gut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen