Dienstag, 17. Oktober 2017

Herbstdeko mit Kürbissen und Sukkulenten



Hallo meine Lieben,

jetzt bin ich auch voll im Herbst angekommen.
Nachdem noch ein paar Herbstkarten bei mir eingetroffen sind



Ganz lieben Dank an Bettina, Heike, Ingrid, Rosi und Annette

und ich auch selbst noch ein paar gewerkelt habe,



...die ersten deftigen Kohlgerichte und Eintöpfe gekocht sind, musste auch ein wenig herbstliche Deko auf den Tisch.



Leider konnte ich hier nirgendwo weiße Kürbisse bekommen, 
also habe ich beim Discounter ein Körbchen mit orangenen und grünen Kürbissen erworben.
Wozu hat Frau schließlich Farbe im Bestand.
Ich habe die Kürbisse also in cremeweiß angepinselt 
und auf einem großen dunkelgrauen Holztablett dekoriert.




Ihr braucht dazu:
Kürbisse in Wunschfarbe oder Farbe zum bemalen
Ein Holztablett mit Rand
ein paar kleine und mittlere Sukkulenten 
(achtet drauf, dass die Töpfe nicht viel höher sind als der Tablettrand)
Folie (das kann auch ein Müllbeutel sein)
Blumenerde
kleine Dekosteine oder Kiesel
Füllmaterial z.B. Moos, Dekosand, ein Beutel Poutpourri, Holzstücke oder, oder, oder)



und dann kann es los gehen.

Legt das Tablett großzügig und ca. 10-15cm über den Rand hinaus mit Folie aus und füllt es mit Blumenerde.
Die überstehende Folie wird mit ein paar Zentimetern Zugabe abgeschnitten und nach innen über die Erde geschlagen.
Plaziert euer Pflanzen und Kürbisse und markiert euch die Stellen in der Erde.
Jetzt werden zuerst die Pflanzen eingesetzt. Sukkulenten sind nicht empfindlich, ihr könnt sie z.B auch leicht schräg einpflanzen. Die Größeren in die Mitte des Tabletts setzen und mit Erde anhäufen.

Die Stellen für die Kürbisse legt ihr mit den Kieseln/Dekosteinen aus. Wenn die Kürbisse in der feuchten Erde liegen gammeln sie leicht. Die Steine sorgen dafür, dass sie trocken bleiben.


Die Zwischenräume füllt ihr jetzt mit Füllmaterial aus 
und bedeckt dabei auch die noch sichtbare Folie.



Wenn alles fertig ist, die Pflanzen vorsichtig wässern.

Das war es eigentlich.





Viel Spaß beim werkeln und nicht vergessen.
Bettina sammelt hier mit Liebe Nachgemachtes.

Meine Kürbisdeko schicke ich noch zum Creadienstag, den Dienstagsdingen, Meertje, den Creativas und Handmade on Tuesday

Die Herbskarten schicke ich zu Niwibo, wo Nicole unsere Werke fleissig sammelt.
Schaut unbedingt mal rein. Es ist wirklich toll, was für schöne Karten bei und für diese Aktion entstehen.

winke, winke
liebe Grüße

Nicole

Montag, 9. Oktober 2017

Jetzt geht´s ans Eingemachte - Marmelade, Herbstpost und 2in1 Photoday


Ich weine ja noch immer ein bisschen dem Sommer hinterher. Vielleicht, weil wir keinen richtigen hatten?  Aber langsam freunde ich mich mit dem Herbst an. Dem in der Sonne leuchtenden Laub kann man ja auch wirklich nur schwer widerstehen. 


Die liebe Lotte scheint telepathische Fähigkeiten zu haben. 
Genau an dem Tag, als ich mir überlegte aus Äpfeln und Kürbissen Marmelade zu kochen, flatterte mir diese schöne "Erntezeit" - Karte mit ganz lieben Zeilen ins Haus. 
Vielen lieben Dank.


Schön oder?
Ich freue mich immer sehr, wenn Nicole die Herbstkarten - Aktion wieder startet. 
So viele liebevoll gestaltete Karten.
Schaut doch mal hier.


Nach einem Rezept von Christel habe ich die Bratapfel-Marmelade gekocht. Statt gemahlener Nüsse habe ich Mandeln verwendet 
und 2 Esslöffel Apfelsaft durch Haselnußlikör (der Amaretto was alle - lach) ersetzt. 
Sehr süß, sehr lecker!
Das Rezept findet ihr hier.


Die Labels findet ihr im Netz. Schaut mal hier.
...und wusstet ihr, das man sie ganz leicht mit Milch an die Gläser kleben kann.
Glaubt ihr nicht? Funktioniert aber prima!


Das Rezept für die leckere Kürbis-Apfel Marmelade habe ich bei Bettina entdeckt.
Kann ich euch sehr empfehlen.
Ich habe Hokaido genommen, der bleibt leicht mehlig. Wer das nicht mag, sollte einen anderen Kürbis (z.B. Buternut) verwenden.


...und weil Naddel jeden Monat beim 2in1 Photoday unsere Fotos sammelt, lag es nah eine meiner selbst gestalteten Herbstkarten und ein Marmeladen-Foto übereinander zu legen.

Et voilá


Ein paar Karten habe ich schon gefertigt. 
Die Ersten werden sich in den nächsten Tagen auf die Reise machen.


Macht es euch kuschlig.

liebe Grüße
winke, winke

Nicole

verlinkt mit