Dienstag, 30. Juli 2019

Pimp deine Flip Flops mit Makramee - DIY Anleitung

Hallo ihr Lieben,

puh, war das muckelig die letzen Tage.
Über 40°C ist schon echt heftig, oder?

Was zieht man da an? Am Besten nicht viel - lach.
...und an den Füßen? Ich trage wahnsinnig gerne Flip Flops und wie so oft, finde ich nicht was ich suche oder es kostet ein Vermögen. Was tut Frau da?
SELBER MACHEN.
Genau

So habe ich also mit dem Gedanken "die mach ich mir irgendwie schön fertig" aus dem Discounter ein paar wirklich günstige weiße Flip Flops nach Hause getragen.



Wie das dann meist so ist..... es kommt was dazwischen und das Projekt wird erstmal zur Seite gelegt und vergessen - räusper

Jetzt habe ich mich aber endlich aufgerafft und meinen schlichten Flip Flops ein stylisches Makramee - Outfit verpasst. Wieso hab ich das eigentlich nicht schon früher gemacht.... Das ging nämlich ganz zackig.

Wie, zeige ich euch hier.

Ihr braucht ein paar Flip Flops
pro Flip Flop ca. 2x 2,50m Textilgarn in der Farbe eurer Wahl
Schere
Stopfnadel
evtl Heißkleber
und dann kann es auch schon los gehen.

Im Idealfall sehen eure "Floppies" von unten so aus



dann legt ihr euer Garn einfach um den "Nuppel" (wie heisst das Ding eigentlich? Na, egal. Ihr wisst was ich meine) und fädelt es nach oben durch.




Ist das nicht der Fall, legt ihr das Garn so an (und fixiert es, falls gewünscht mit einem Tropfen Heißkleber - muss aber nicht) ....



und dann geht es ans Knüpfen. Wir knüpfen einen einfachen Makramee-Webknoten. 
Anleitungen dazu findet ihr reichlich im Netz.




Geknüpft wird jeweils von der Aussenseite zur Mitte.


In der Mitte angekommen fädelt ihr die Enden in eine dicke Stopfnadel ein, windet sie einmal um den Mittelsteg und vernäht die Fäden oberhalb des Flip Flop Straps zu den Aussenseiten. 



Am Ende einfach den Faden abschneiden. Wer Angst hat, dass der Faden wieder raus rutscht kann ihn mit einem Tropfen Heisskleber fixieren.


Aber wenn ihr gut geknüpft habt, rutscht da Nix mehr raus.



So - das war es schon. 
Jetzt sagt doch selber. Das ging doch ratzfatz, oder?

Wer Lust hat kann jetzt noch ein bisschen Klimbim oder Schischi befestigen. 
Pompons, Tassels, kleine Anhänger, Muscheln
oder ein kleines Label (z.B. aus Snappap oder Kunstleder) 
Wonach euch eben so der Sinn steht.



Viel Spaß beim Knüpfen

winke, winke

liebe Grüße
Nicole


verlinkt zu
sommerfreuden
Kreative Sommerzeit
creadienstag
handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Servus Nicole, das ist eine geniale Idee. Cool sind die geworden. Danke für die Anleitung.
    Ich werde das versuchen?! Habe ja ein hässliches grünes VersuchsFLOP Paar.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    was ist das für eine klasse Idee!!!!
    So flott gemacht! Kleine Perlen rein makrameen…..kann ich mir auch gut vorstellen.
    Muss ich unbedingt für das Tochterkind ausprobieren.
    Dank Dir für Zeigen!!

    LG

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich mal eine tolle Ratz-fatz Idee. Und schwupps wird aus einer ollen Schlappe eine strandtaugliche Badschlappe. Ganz lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    die schauen super aus. Ich hätte sie nicht in weiß gemacht, denn würde man nicht erkennen das ich Schuhe anhabe. LOL - das mit der Bräune wir in meinem Leben nichts mehr. Seufz!
    Die Peacezeichen sind super, das kleine I-Tüpfelchen, die die Schuhe ganz besonders machen.
    Hier ist es auch schon wieder heiß, obwohl wir am Sonntag fast ersoffen sind, seither weiß ich, dass meine Jacke nicht regendicht ist.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole, na Sachen gibt es, bin gerade am Schmunzeln auf die Idee muss man mal kommen.
    Für mich sind diese Dinger nicht geeignet, ich brauche ein gutes Schuhwerk.
    Aber ich weis da jemanden den diese Idee begeistern wird.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus liebe Nicole, aber ich glaube, ich bin da noch zu blond für.
    Das muss ich mir nochmal anschauen.
    Aber das ganze hat sich jedenfalls gelohnt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nicole,
    schon wieder so eine schöne Idee. Das muss ich auch einmal ausprobieren. Vielleicht noch mit ein wenig Glitzer. Das wäre einmal etwas für mich.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool und sooo simple, noch ein bisschen Hippiezeugs dazwischen und fertig.
    Daaanke.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    ich wusste es ja schon länger. Du bist einfach meine DIY Quenn. Das sieht total cool aus. Ich trage diese einfachen Flio Flops leider nicht, da ich sie unbequem finde. Aber wenn dann würde ich meine auch verschönern. Super Idee mal wieder
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    welch eine geniale Idee und so einfach umgesetzt. Die Flip Flops sehen klasse aus.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    klasse 😍 echt klasse, die Flip Flops sehen toll aus. Und das kleine süße Peacezeichen passt perfekt.
    Da ich ja im Moment auch im Makramee Fieber bin, ist das ein super DIY für mich 👍
    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.