Mittwoch, 11. November 2015

Filz-Utensilo DIY und Nikolaus Giveaway

Hallihallohallöle.....


zuallerallererst ein dickes Dankeschön für eure lieben Kommentare hier bei mir und ein herzlichen Willkommen allen neuen Besuchern.
Ihr seid die Besten!!


Heute hab ich ein Ruckizucki Filz-Utensilo DIY für euch.
Gefunden beim Stöbern nach einem sogenannten "Taschenleerer"

Das Ding heißt tatsächlich so.

Kennt ihr das auch? Der Angetraute kommt nach Hause und leert erstmal seine Hosen-/Jackentaschen aus. 

Bei uns landet vorzugsweise alles auf dem Küchentisch. Handy, Schlüssel, Tempos, Bonbons und wasweißichnochalles...

Die Küche sieht innerhalb von Sekunden wie ein Trümmerfeld aus. Wegräumen darf ich das natürlich nicht.
"lass das bitte alles da liegen, sonst such ich morgen früh"....
ja,ja...

Grummel, schmoll....

Also hab ich ein "Körbchen" gesucht in dem alles seinen Platz hat.
Utensilos sind da immer ein probates Mittel....


Ihr braucht:

Ein Stück Filz 30x30cm
Schere
Bleistift oder Schneiderkreide
Ösenstanzer/Eyelettsetter
passende Ösen
evtl. eine Lochzange (geht aber auch ohne)
und ca.1 Meter Band  - das kann ein Lederband, Schleifenband oder, wie hier, auch Papierdraht sein

los gehts....

zeichnet auf eurem Filzstück die Diagonalen ein und markiert an jeder Linie den Punkt bei 12cm aus der Ecke gemessen. Ich habe hier außerdem die Ecken eingezeichnet 2,5x2,5cm um die Löcher später gleichmäßiger setzen zu können



nächster Schritt:

den Filz von der Ecke bis zum 12cm-Punkt einschneiden


wenn das geschafft ist sind die Löcher für die Ösen dran. 
Ihr könnt die Löcher entweder mit der Schere bohren (aber vorsichtig), mit dem Ösenstanzer oder mit der Lochzange stanzen. Achtet drauf das die Lochgröße zur Öse passt. 
Dann werden die Ösen gesetzt. 





Ich benutze dafür dieses Multitool von Fiskars.


Achtet drauf die Öse einmal von oben und einmal von unten 
zu setzen.


Warum und wie seht ihr hier:
bei der Innenseite macht es Sinn, dass die Ösen mit der schönen Seite nach innen zeigen.
Beide Ösen von oben setzen.

Bei der Außenseite zeigt die schöne Seite der Öse nach außen, da werden die Ösen von unten in den Filz gestanzt, dazu den Filz wenden.



Jetzt klappt ihr einfach die Ecken hoch (siehe Foto) und bindet sie mit einem Stück Band zusammen.
Zuerst die beiden Innenseite, dann die Außenseiten.




Fertig!

Irgendwas unklar?
Kein Problem, fragt einfach nach.


...und für alle, die keine Lust auf selber basteln haben,
verlose ich bis zum 01.12.2015 diese beiden fertigen Utensilo-Sets (ca.20x20cm und 15x15cm inkl. einem selbstgemachten Weihnachtsanhäger.




Hinterlasst mir einfach einen Kommentar zu diesem Post und schon wandert ihr in den Lostopf.

Die beiden Gewinner gebe ich am 02.12.2015 hier bekannt.

Nehmt das Bild gerne mit auf euren Blog.

Viel Glück 
oder 
viel Spaß beim Selbermachen


LG
Nicole

Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden, eine Barauszahlung ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eure Daten werden nicht gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben!

...und hier die Gewinner....



Tina - Creatina

Claudia - Heinzcl with love




Herzlichen Glückwunsch

Bitte schickt mir eure Adressen an
Shabbylinas.welt@gmail.com 

Alle anderen Bitte nicht traurig sein, vielleicht klappts beim nächsten Mal.



Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    die sehen ja super aus, deine Utensilos. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich die auf unseren Flurschrank stellen könnte (bei uns ist es nämlich genauso wie bei euch - alles bleibt liegen, bis ich es wegräume, ggrrrrr).
    Hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße
    UTe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Dein Taschenleerer ist sehr schön geworden. Ich habe selbst einige davon, versteckt im Kelleraufgang hängen, allerdings sind sie nur praktisch und eher unauffällig.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    die sehen ja klasse und klar, die möchte ich doch gerne gewinnen.
    Denn wenn ich die selbst bastel, dann kommt bestimmt ein knuddeliges Etwas raus...lach.
    Dein Bild nehme ich mit und wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    Ich habe eben dein Giveaway bei Niwibo entdeckt, da ich auch solche Geschenkanhänger gemacht habe. Deine Filzutensilos sind ja aber noch viel besser! Ich würde gerne an deinem Giveaway mitmachen, das Bild nehm ich mit.
    Falls ich nicht gewinnen sollte, werd ich die Idee aber bestimmt mal selbst probieren!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Renate aus Kaisheim13. November 2015 um 19:38

    Hallo Nicole,
    warum ist es bei jedem zu Hause gleich, also kann das jeder gut brauchen. Danke für die Anleitung, das sind gleich schöne kleine Weihnachtsgeschenke.
    Schönes Wochenende
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ich habe Deinen noch sehr jungen Blog gerade erst entdeckt und finde gleich ein Giveaway vor. Da hüpfe ich wirklich sehr gerne in Dein Lostöpfchen, auch wenn ich mich bestimmt auch mal selbst an Dein DIY begeben werde. Die Utensilos finde ich nämlich super schön.
    Mir gefällt es bei Di richtig gut und deshalb wirst Du in Zukunft öfter von mir Besuch bekommen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Herzlich wilkommen bei mir. Freut mich, wenn es dir hier gefällt.
    Ein positives Feedback motiviert mich ja auch immer. Drücke dir die Daumen für's giveaway.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    die Utensilos sehen klasse aus und ich werde mir die Anleitung gleich speichern. Nachdem aber meine To-Do-Liste furchtbar lang ist, würde ich mich auch über dein Giveaway freuen :) Die Anhänger gefallen mir auch gut!
    Ich nehm das Bild gleich mit und komm jetzt bestimmt öfter bei dir vorbei!
    Ganz lieben Gruß und einen angenehmen Sonntag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    zufällig bin ich auf deinem Blog gelandet - zauberhaft! Wunderbare Ideen und Ergebnisse. Die Utensilos sind einfach toll und würden mir sehr gut für mein Zuhause gefallen. :-)
    Beste Grüße und noch einen gemütlichen Sonntag,
    Petra P. aus L.

    AntwortenLöschen
  10. guten Morgen, Nicole
    über einen Link habe ich zu deiner Verlosung gefunden und deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert! Nicht nur wegen der tollen Verlosung, nein, auch sonst, dein Blog, so toll und kreativ!!
    Dein Taschenleerer ist ja genial! Dafür fehlt mir im Moment der Filz, damit ich ihn nacharbeiten kann.
    Nun versuche ich zunächst mein Glück bei deiner Verlosung und drücke mir ganz fest die Daumen!
    So, und nun springe ich in deinen Lostopf und schaue mich gleich ein wenig bei dir um!
    Das Foto habe ich in meiner Sidebar verlinkt!
    liebe Montagsgrüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nicole,
    ooohhh... Deine Körbe sind sooo... schön! Wie cool, dann noch ein Giveaway, yeah. Da mache ich doch gern mit, obwohl ich bei sowas eigentlich nie Glück habe. Na, ja ich versuch's trotzdem *lach. Sonst kann ich mir ja noch eins selber bauen, nach Deiner tollen Anleitung..

    Liebe Grüsse Tina ( lieben Gruß auch von Andy)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, ich drücke dir die Daumen und LG zurück an das Bruderherz.

      LG Nicole

      Löschen
  12. Da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf und drücke die Daumen! :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Kathy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    gerne hüpfe auch ich in dein Lostöpfchen....
    Wunderschön deine kleinen Anhänger und die Schälchen.....
    Ich werde nochmal ein bißchen weiter stöbern.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für schöne Utensilos. Danke für die Anleitung. Meine To-Do-Liste wächst und wäschst. :)
    Gerne möchte ich mein Glück versuchen und in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  15. hallo Nicole,
    bin gerade erst auf deine Seite gestoßen - wunderschöne Sachen machst du - einfach toll!! Bin total begeistert von deinen tollen Ideen - einige davon werde ich bestimmt auch mal umsetzen (sofern es der Zeitplan zulässt). Natürlich hüpfe auch ich gern in den Lostopf - bei einem Sechs-Personen-Haushalt kann man solche Utensilos auf jeden Fall gebrauchen :) Wünsche dir noch einen schönen Abend - lg Bri :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    ich bin gestern abend erst auf deinen Blog gestoßen (kurz vorm Zu-Bett-gehen ;-) ), auf der Suche nach Weihnachtsbaumanhängern. Dabei bin ich auch gleich noch über deine tolle Anleitung für die Filz-Körbchen gestoßen. Die werde ich auf jeden Fall mal nachbasteln - aber vielleicht gewinne ich sie ja auch?! Würde mich auf jeden Fall riesig über deine tollen Körbche freuen!
    Ganz liebe Grüße,
    Ev

    P.S. Ich werde auf jeden Fall jetzt öfter bei dir reinschauen, denn deine Seite hat mich doch sehr neugierig gemacht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ev,

      Herzlich willkommen bei mir. Freut mich sehr, wenn es dir hier gefällt.
      Du wanderst jetzt auf jeden Fall mit in die Verlosung. Viel Glück und eine schöne Adventzeit.

      LG nicole

      Löschen
    2. Hallo Ev,

      Herzlich willkommen bei mir. Freut mich sehr, wenn es dir hier gefällt.
      Du wanderst jetzt auf jeden Fall mit in die Verlosung. Viel Glück und eine schöne Adventzeit.

      LG nicole

      Löschen
  17. Hallo Nicole,

    kicher, ich kann mir das Chaos auf dem Küchentisch so richtig lebhaft vorstellen...
    Eine klasse Idee mit den Utensilos! Sieht richtig edel aus.

    Deine Anhänger aus Fimo gefallen mir auch supergut - weiß ist doch einfach die allerschönste Farbe...

    Überhaupt ist Deine Rubrik mit den DIY-Sachen mein Favorit - gerne mehr davon!

    Eine schöne Adventszeit wünscht Dir

    Tina B.

    AntwortenLöschen