Dienstag, 29. Januar 2019

Zarte Blüten aus Papierband selber machen



Hallo ihr Lieben,

na, wie wäre es mit ein paar hauchzarten Papierblüten, die ganz leise "Frühling" rufen?



Diese Blüten könnt ihr ganz einfach und mit wenig Material selber machen.
Es ist ein bisschen Geduld gefragt, aber ich verspreche euch, es lohnt sich.

Legen wir los?

Ihr braucht:


-  Schleifenband aus Papier - mindestens 3 mtr für 3-4 Blüten
   (das bekommt ihr im Drogerie- oder Supermarkt, im Bastelbedarf, beim Möbelschweden....)
-  eine Rolle doppelseitiges Tape
-  Papierstrohhalme
-  eine Schere
-  Heisskleber oder Bastelkleber
-  Lichterkette


...und dann kann es losgehen.

Schneidet das Schleifenband in 8-9cm lange Stücke / pro Blüte 9 Stck
Als nächstes müsst ihr das Band auseinander fummeln, bis es glatt ist.
Da ist etwas Geduld gefragt.


Nehmt euch den glatten Streifen zwischen Daumen und Zeigefinger, ca. 2 cm unterhalb des Endes
Zwirbelt das obere Ende fest zusammen


Verseht das untere Ende mit einem Stück doppelseitigem Klebeband.
Nehmt euch den ersten Streifen, entfernt die Schutzfolie vom Klebeband und legt es um den Papierstrohhalm.


Den 2 Streifen klebt ihr auf die gegenüberliegende Seite, Streifen 3 und 4 in die Lücken zwischen 1 und 2. Die restlichen Streifen verteilt ihr rundherum,
Zupft die Blütenblätter ein bisschen zurecht, die verzwirbelten Zipfel könnt ihr ein bisschen abschneiden, wenn sie zu lang sind.

Nehmt euch einen ca. 2,5 cm langen Streifen, verseht ihn mit doppelseitigen Tape und klebt ihn einmal unten um die fertige Blüte herum (hier im Bild braun. damit ihr es besser erkennen könnt).
Ihr könnt natürlich auch eine ander Farbe verwenden. Grün zum Beispiel.
Schneidet den Strohalm unterhalb der Blüte ab und fädelt die Blüte auf eure Lichterkette.
Zum Fixieren hilft ein Tropfen Heisskleber oder Bastelkleber,

Wer eine Lichterkette mit Birnchen benutzt kann die Blüten statt um den Strohalm direkt an die Fassung der Birne kleben.


Das war es schon.

Jetzt braucht ihr nur noch einen schönen Platz für eure Lichterkette.


Wo es noch so früh dunkel wird, verbreiten diese kleinen Blüten ein zauberhaftes Licht und wenn ihr ganz genau hin hört, könnt ihr sie leise flüstern hören...


FRÜHLING!

Viel Spaß beim Nachmachen
Ich wünsche euch eine zauberhafte Woche.

Meine Blüten schcike ich heute zu

creadienstag
winke, winke
liebe Grüße
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    da war es wieder das böse Wort mit dem 'G'... Geduld...
    Die Blüten sehen einfach zauberhaft aus. So zart und filigran und zusammen mit der Lichterkette ein echter Hingucker. Das ist ein echtes Frühliungs Highlight und es wäre ein schönes Geschenk für meine Freundin. Da muss ich mal sehen, wievirl von dem Geduldsfaden noch übrig ist. Meine gehäkelte Decke kostet mich schon ziemlich viel Geduld, da die Reihen so lang sind und die Decke so groß ;O)))
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen einfach zauberhaft aus!!! Da muss ich heute Nachmittag gleich mal los Material auftreiben ;-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nicole,
    die Idee ist einfach genial!!! das mag ich so sehr auf Deinem Blog, ein echter Hingucker, klasse gemacht.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Durch deinen Hinweis auf Insta bin ich neugierig geworden, wie die hübschen Schneeglöckchen wohl entstanden sind. In den Zweigen mit Lichterkette wirklich ein sehr schöner Anblick, so zart! Diese Papierbänder sind so vielseitig einsetzbar, ich liebe sie auch! Beste Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Servus Nicole, das ist eine zauberhafte Idee. Soooo schön. Danke für die Anleitung.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    zauberhaft sieht Deine Lichterkette mit den Blumen aus. Puh, da ist aber Geduld gefragt, die ich im Moment überhaupt nicht habe. Irgendwie muss alles schnell und einfach gehen, vielleicht wird es besser wenn ich ab dem 18.02. wieder eine neue Vollzeitkraft habe und in der Arbeit ein Gang zurückgefahren werden kann.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann sie flüstern hören liebe Nicole.
    Ganz leise aber eindringlich flüstern sie die Worte: Mach mich nach...
    Da hast Du ja wieder was angestellt, mal schauen, wann ich dazu mal Zeit finde, denn sie sind einfach wunderschön.
    Dir einen zauberhaften Abend mit den flüsternden Blüten, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    die Blüten sehen zauberhaft aus und haben auf jeden Fall "Das will ich unbedingt nachmachen" - Potential!
    Dieses Band habe ich schon so lange in meiner Bandkiste liegen, jetzt werde ich es mal sinnvoll und schön
    einsetzten können. Danke für die super Anleitung!!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    frisch und klar wirken deine weißen Blüten, die sehen wirklich klasse aus.
    Die Lichterkette hast du damit super aufgepimpt :-)
    Und du hast eine alte Schaltafel, so eine, aber natürlich in alt, hätte ich auch sooo gerne.
    Aber neu im Baumarkt gibt es sie nur in gelb :-((
    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    super schön sieht das wieder aus aber auch ziemlich friemelig wie ich finde. So schön dekoriert hast Du auch da passt die frühlingsfrische Lichterkette perfekt dazu. Hier hat uns der Winter leider fest im Griff gerade hat es sogar wieder geschneit, uhhhaaahhh !! Eine schöne warme Woche :-)))

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    und da war er wieder der kreative Rundumschlag! Wow, die Blüten schauen echt schön und so zart aus, einfach nach Frühling! Der ist für mich immer noch gefüllte Jahre entfernt, ich sehe nur weiß, weiß, weiß vor dem Fenser, vor der Türe sogar vor dem Büro - und das liegt untem im Tal.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Oh mann...Deine zarten Blümchen sehen wirklich ganz toll aus. Ich glaube aber nicht wirklich, das ich wirklich so geduldig bin und das hinbekomme. Ich schätze, das würde bei mir ein Ufo 🙈
    Schade eigentlich.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    das schaut ja total süs aus. So zarte Blüten und dann noch leuchtend, genial. Vielen Dank für die genaue Anleitung. Werde ich bestimmt ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole, jetzt war ich schon lange nicht mehr hier und siehe da, deine Ideen sind immer noch so toll, ich hatte nichts anderes erwartet ;). Die Lichterkette mit den feinen Blüten gefällt mir richtig gut. Ich grüße herzlich und wünsche dir ein schönes Wochenende. Cora

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole, was für eine zauberhafte Idee.
    Diese Blüten gefallen mir sehr weil sie keine Spur von Kitsch enthalten. Meist sind mir diese Art von Basteleien zu kitschig.
    So edel sehen diese zarten Lichter mit den Blüten aus.
    Vielen Dank für diese zauberhafte Idee.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole, so eine süße Idee wieder. Ich habe solches Papierband irgendwo liegen und werde auf die Suche gehen und dann probiere ich das auch mal aus, denn Lichterketten kann man nie genug haben, vor allem mit solch zarten Blüten aufgehübscht. Toll, Dankeschön für Deine Inspiration, Du Liebe! Habe ein zauberhaftes Wochenende!
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  17. Hi Nicole,
    das ist mal wieder ne total schöne Idee! Wie lange hast du daran gesessen? Hoffentlich lässt der Frühling nicht mehr so lange auf sich warten!
    Liebe Grüße sendet dir von Herzen UTe

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Nicole,
    was für eine tolle Idee, da kriegt man gleich Lust auf den Frühling!
    Vielen lieben Dank für die schöne Inspiration!
    Einen wundervollen Abend und viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.