Mittwoch, 6. März 2019

gestrickte Spültücher - Ecke zu Ecke oder C2C




Hallo meine Lieben,


Gerade bin ich mit der Strickerei so schön im Flow, da habe ich ein paar Spültücher gestrickt. 

Diese Tücher werden von Ecke zu Ecke gestrickt und ich mag den gelochten Rand. 
Ich hatte bei Instagram kurz ein Foto gepostet und war echt verwundert, dass ihr diese Tücher scheinbar auch gerne mögt. Was liegt jetzt näher, als euch hier die Anleitung zu posten.



Hier ist sie also.

Gestricktes Spültuch Ecke zu Ecke / C2C
(was nichts anderes heisst als Corner to Corner)

Ihr braucht 
ca. 2 Knäuel Baumwollgarn = 100g
passende Rundstricknadeln

Wir verzetteln uns jetzt nicht in Lauflängen und Maschenproben, sonder legen einfach mal los.
Bei der Ecke-zu-Ecke Variante könnt ihr nämlich jederzeit selber entscheiden, wie groß euer Tuch 
werden soll. Für kleinere Tücher reichen also auch 50g.

Los gehts

M = Masche, RM = Randmasche

3 M anschlagen
1. Reihe rechts,
2. Reihe; die erste Masche wird verdoppelt
in die Masche einstechen, rechts stricken, die Masche aber nicht von der Nadel ziehen sondern von  hinten nochmal einstechen und rechts stricken. Jetzt die Masche von der Nadel ziehen und die restl. Maschen rechts stricken = 4 Maschen
3. Reihe;  1 RM, 1 M rechts, 1 Umschlag , 1 rechts, 1 RM
4. Reihe;  *1 RM, 1 M rechts, 1 Umschlag, restliche Maschen rechts, letzte Masche 1 Randmasche*

*So strickt ihr jetzt weiter bis euer Dreieck die gewünschte Größe erreicht hat.

Das Muster wird in Hin- und Rückreihen IMMER NUR AM ANFANG DER REIHE gestrickt.

Ich habe tatsächlich nur die Löcher aus den Zunahmen am Rand gezählt.
Bei 28 Löchern in der Höhe habe ich mit den Abnahmen begonnen.



Den "Rückweg" (also die Abnahmen) bis zur anderen Ecke strickt ihr wie folgt:

*1 RM, 1 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts abheben, 2 M rechts zusammen stricken und die abgehobene Masche drüber ziehen, restlich Maschen rechts, letzte Masche 1 RM*

*wiederholen bis noch 6 Maschen auf der Nadel sind

nächste Reihe
1 RM, 1 M rechts abheben, 2 M rechts zusammenstricken, abgehobene Masche drüber ziehen, 1 M rechts, 1 RM

Wiederholen bis 3 M übrig sind

1 M Abheben, 2 M rechts zusammen stricken, abgehobene Masche überziehen.

letzte Reihe
1 M abheben, 1 M rechts, abgehobene Masche drüber ziehen.

Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

FERTIG



Ich wasche meine Spültücher bis 60°C in der Waschmaschine und sie kommen auch in den Trockner.
Schlimmstenfalls laufen sie ein weinig ein. Finde ich aber nicht dramatisch.

So meine Lieben, wenn euch die Spültücher gefallen, nix wir ran an die Nadeln.
Viel Spaß beim Stricken.

winke, winke

liebe Grüße
Nicole










Kommentare:

  1. Jaaaa liebe Nicole, ich werde mich dann bald dranmachen, denn von Ecke zu Ecke habe ich noch keine gestrickt, das gefällt mir und gleich morgen schau ich nach Wolle♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut. Ich nutze noch unheimlich gern Topflappen, die meine Oma immer aus tollen Farben strickt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    Sehen Klasse aus die Topflappen. Früher habe ich Mal welche gehakege oder die Kinder. Aber gestrickt noch nie, stricken ist ja nicht so meine Welt. Ich bewundere immer deine Stricksachen.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    die schaun ja wirklich superklasse aus, und von Ecke zu Ecke gestrickt gefällt mir auch richtig gut. Ich habe meine zwei seit einem Jahr im Gebrauch, was mich so ein bisschen stört, dass Baumwolle so schwer wird, wenn sie nass ist.
    Übrigens habe ich mit dem Plotter bisher noch keinen Stoff geschnitten, ich fürchte mein Messer wäre auch schon wieder zu stumpf dafür, aber mit einem alten sollte ich es vielleicht einfach mal ausprobieren !
    Servus du lIebe,
    bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    oh, die sind sehr, sehr schön geworden. Und das GELB!!! Eine wundervolle Farbe.
    Danke für die tolle Anleitung. Wird nachgemacht.
    Drück dich und wünsche dir eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Nicole,
    vielen Dank für die Anleitung... Jetzt ist meine Will-ich-auch-mal-machen-Liste um einen Punkt größer geworden ;-)
    Mir gefallen die Farben sehr, mit denen Du gearbeitet hast.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    ach wie gut, das meine Spültücher so langsam den Geist aufgeben. Ich werde am WE Mal in der Willkiste kramen und loslegen. Die Methode von C2C gefälltmir optisch echt gut. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    die Farben sind toll, die würden mir auch gefallen. Meine Spültücher sind in langweiligem Hellblau, passend zur Küche. *g* Von Ecke zu Ecke habe ich noch keine gestrickt, aber das schaut super aus. In die Waschmaschine und hinter her in den Trockner fliegen sie hier allerdings auch.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    die Tücher sind total toll! Und ich könnte sie nie, nie zum spülen
    nehmen :-) Aber ich kann ja auch gar nicht Stricken, außer einen Schal.
    Ich Dummi würde mich ständig verzählen und am Ende hätte ich wahscheinlich
    etwas Undefinierbares. Deswegen erfreue ich mich lieber an deinen Bildern.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Gefallen mir sehr liebe Nicole,
    aber ran an die Nadel?
    Ich kann doch nicht stricken...
    Aber mir juckt es in den Fingern, ich glaube, ich lege mal los.
    Allerdings finde ich sie zum Spülen einfach zu schade ;-)
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nicole, bald kann ich auch wieder meine rechte Hand voll belasten und dann möchte ich auch so ein Spültuch machen.
    Deine Idee gefällt mir in einer Ecke zu beginnen. Irgendwie spornt mich diese Arbeitsweise mehr an als die herkömmlichen Varianten.
    Was man doch alles lernen kann in der Bloggerwelt.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    Spültücher habe ich mir ja auch schon ein paar gestrickt, aber C2C kannte ich noch nicht.
    Deine Tücher sehen echt klasse aus, werde ich auf jeden Fall nachstricken 😉
    Sind ja schnell gemacht die kleinen Dinger 😁
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  13. .... heul!!! Jetzt sollte ich nur noch stricken können, liebe Nicole! ;-)
    So schön sind Deine Spültücher - ein Traum und eigentlich viiiieeeeel zu schade zum benutzen. :-)
    Liebe Grüße an Dich
    von der ANi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    hach die toll deine Spültücher aussehen, ich bin total verliebt besonders in die gelben. ♥♥♥ Sooo klasse, schade das ich Stricken verlernt habe. Schatzi, ich wünsche dir einen schönen Freitag und ein erholsames Wochenende.
    Mach es dir fein, ♥ liebe Grüße von Annette ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    mir gefallen deine Spültücher ja sehr, aber ich glaube das wird nix, wenn ich das ausprobiere. Ich bin eine totale Niete im Stricken und Häkeln, leider :( Trotzdem vielen Dank für die wundervollen Bilder!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole,
    die Anleitung finde ich klasse, die Tücher sehen so richtig gut aus.
    Leider habe ich immer Probleme mit meinen Händen, wenn ich Baumwolle verstricke, aber wenn ich mir Zeit lasse, werde ich so ein schönes Teil wohl doch hinbekommen.
    Danke für die Anleitung - liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. heyyyy solche hab i ja nooooo nia gsehn,,,,
    toll mal wos anderes,,,,,freu,,,freu

    und des GELB.... find i bsonders toll

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie hübsch, diese Version ist mal was anderes. Sonst sieht man doch immer nur die einfach gestrickten.
    Danke dir für die Anleitung.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  19. Hübsch sind sie geworden, deine Spültücher C2C. Kann ich mir gut zur Resteverwertung vorstellen.
    Ich verschenke immer gern welche, mit passendem Geschirrtuch dazu.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. die Tücher sind so schön liebe Nicole,
    ich glaube ich muss auch welche stricken;) sie sehen so toll aus!!
    Auch bei der Silke habe ich schon welche bewundert.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  21. Vielleicht magst du die schönen Spültücher noch verlinken:https://ein-kleiner-blog.blogspot.com/2019/03/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html Ich würde mich freuen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    toll Deine gestrickten Tücher, fast zu schade zum benutzen.
    Stricken kann ich leider nicht, nur nähen und häkeln und damit bin ich schon gut beschäftigt.
    Aber irgendwann, wer weiß, stricke ich auch.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den Frühling.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.