Dienstag, 26. Januar 2016

Chalkboard DIY

So, ihr Lieben...
Karneval war ja bei den Meisten von euch eher nicht so angesagt.
Vielen lieben Dank für die Kommentare....
Ich hab sie alle gelesen !!!

...und sonst???

habt ihr noch Schnee? 
Bei uns wird das wohl nichts Halbes und nichts Ganzes.
Mal ein paar Flöcken und das war es dann auch....

Also - das richtige Wetter um mal wieder ein DIY auszuprobieren 
und euch zu zeigen...

Kennt ihr diese tollen Chalkboards die überall zu sehen sind? 
Blöde Frage, klar kennt ihr die.

Ich finde diese Tafeln ganz toll 
und wollte unbedingt eine in meiner Küche haben.

Jetzt bin ich ja nicht so ein Schriftkünstler wie so mache von euch und da stellte sich mir die Frage
"Wie bekomme ich das so hin, dass es auch gut aussieht?"

Die liebe Doreen brachte mich mit ihrem letzten Post klick auf eine Idee.
Was mit Bleistift auf Papier geht, das könnte doch auch mit Kreide auf Tafel funktionieren....

Das lässt mir ja dann keine Ruhe 
und ich musste es natürlich sofort ausprobieren.


Das braucht ihr:


  • Eine Tafel (is klar ne ☺)
  • einen Kreidestift und evtl. ein Stück Kreide (auch klar)
  • Einen Bleistift
  • Eine Vorlage - schaut mal im Netz oder schreibt euch selber Eine. Schöne Schriften findet ihr im Netz (sucht mal nach Chalkboard Fonts)
  • Butterbrot- oder Backpapier 






1. 
druckt euch eure Vorlage aus
Meine Vorlage habe ich mir selbst erstellt




2. 
legt das Butterbrot- oder Backpapier über die Vorlage und zeichnet sie mit Bleistift nach



3. 
dreht das Backpapier um 
und zeichnet von der Rückseite mit Kreide nach




4. 
feuchtet eure Tafel leicht an 
und legt das Pergamentpapier mit der Kreideseite nach unten 
auf die Tafel





5. 
reibt vorsichtig über das Papier - gut festhalten damit nix verrutscht




6. 
Papier abziehen




7. 
mit Kreide nachzeichnen 


So sieht die fertige Tafel aus. 
Ihr könnt natürlich noch ein paar Schnörkel (gell liebe Kuni), Sterne etc. aufmalen. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Nachmachen


Vielleicht berichtet ihr ja, ob´s geklappt hat.

Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße
Nicole

P.S. Sobald das Licht besser ist, zeig ich euch mal die ganze Küche....

Kommentare:

  1. Juhuu Nicole,

    Na da hast Du aner was feines gebastelt :)
    Gefällt mir, ich habe da ja auch noch ein Tafelhäuschen im Keller liegen, welches ich jetzt auch so wie Du beschriften könnte....aber erst muss ich gleich zum Zaaaaaaaaahnaaaaaaaarzt uaaaaaaah......
    GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  2. jaaaa - ich hab´s gerade gelesen. Du Arme !!!! ich leide mit dir !!!!

    Liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ui, und ob ich berichten werde.
    Die Idee ist ja super, sogar für mich verständlich...grins.
    Und nun suche ich noch Kreidefarbe und dann kann es losgehen.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole
    Hier eher Frühling als Winter, nur die Sonne fehlt heute, aber warm ist es...

    AntwortenLöschen
  4. Na da bin ich gespannt. Viel Spaß!!!!

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh jaaaaaaaaa, DAS SIEHT ja suuuuuuuuuuper aus. Hast du wirklich toll gemacht

    AntwortenLöschen
  6. oh wie schön liebe Nicole,
    eine schöne Idee......ich habe auf unsere Küchentür einfach ein Viereck
    mit Tafelfarbe gemalt....da würde das auch super aussehen....
    Werde ich demnächst gleich testen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bestimmt zeigst du es uns, oder? Ich freu mich drauf....

      liebe Grüße
      nicole

      Löschen
  7. Sieht total klasse aus und ich mag den Spruch...den gibt es hier in den USA ganz oft zu lesen in Bars oder auf schildern in Dekolädchen...die Anleitung ist toll und du erklärst prima...vielleicht teste ich das die Tage direkt mal...hab hier someinfach altes Holzbrettchen rumliegen...dir einen tollen Nachmittag! Glg isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann mal los, liebe Isabell. Schreibst du´s auf deutsch oder englisch??

      liebe grüße
      nicole

      Löschen
  8. Tolle Idee, ist kreativ und macht froh.Danke für den Link zu meiner Linkparty. Ich folge dir jetzt und würde mich freuen, wenn du Zeit und Lust hättest, auch meinem Blog zu folgen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich hab ih Zeit und Lust. Bereits erledigt.

      liebe Grüße
      nicole

      Löschen
  9. Na voll cool!!!! Super Idee, weil dann bekommt man das auch echt toll hin. Meine Tochter hat so eine To do Liste. Das muss sie glatt mal prbieren und den Samstag und Sonntag schick machen. danke für die tolle Idee.
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt bestimmt. Viel Spaß euch !!

      liebe Grüße
      nicole

      Löschen
  10. Supi-toll, deine Idee ist absolut ansteckend und inspirierend ... der Spruch könnte von mir sein ;o) Ich bin deine neue, xox, dein Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, da freu ich mich aber, dass du da bist.

      liebe Grüße
      nicole

      p.s. und morgen denk ich an dich.....

      Löschen
  11. AHHHHH sooo geht des
    hob mi ja scho oft gfragt,,,
    wia machen de des bloß
    jaaaaa jetzt woas ich des,,,,,ggggg,,, freu,,,freu,,,

    DAAANKE fürs zeigen

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe es zig mal frei Hand versucht, aber nie so richtig hinbekommen und dann kam Doreen mit ihrem Post.....

      liebe Grüße
      nicole

      Löschen
  12. Liebe Nicole,
    das ist eine gute Idee,
    denn mit dem Kreidestift zu zeichnen ist nicht so einfach, find ich.
    Der Spruch ist klasse und super schön umgesetzt.
    Hilft vielleicht gegen die Alltagsmuffligkeit, die sich bei mir dann und wann einschleicht.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...bei mir hat es schon geholfen. Jedesmal, wenn ich die Tafel sehe muß ich grinsen und denke... ja! es ist höchste Zeit.....

      Löschen
    2. ...bei mir hat es schon geholfen. Jedesmal, wenn ich die Tafel sehe muß ich grinsen und denke... ja! es ist höchste Zeit.....

      Löschen
  13. Liebe NIcole,

    gut, das wir uns alle haben. Auf die Idee den Kopiertrick auch mit Kreide zu versuchen wäre ich jetzt wieder nicht gekommen. Sieht super aus!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na und ich hab jetzt gelernt wie ich auch mal so schöne Karten hinkriege wie du....

      Löschen
    2. na und ich hab jetzt gelernt wie ich auch mal so schöne Karten hinkriege wie du....

      Löschen
  14. Hallo Nicole!
    Der Trick mit dem kopieren ist klasse, ich bin da nämlich auch nicht so begnadet wie viele andere hier. Dein Chalkboard ist richtig toll geworden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und es ist gar nicht schwer nach zu machen. Versuch´s mal.....

      Löschen
    2. ...und es ist gar nicht schwer nach zu machen. Versuch´s mal.....

      Löschen
  15. Hi Nicole,
    habe gerade erst deinen neuen Post gelesen. Der wurde bei mir irgendwie nicht angezeigt - Frechheit!!!
    Super Tipp - werde ich einsetzen, sobald mir so eine Tafel in die Hände kommt.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    UTe

    AntwortenLöschen
  16. Eine zauberhafte Idee, Nicole! Ich mag Tafeln aller Art besonders gerne ;)) und dieser Spruch.. klasse!! Herzliche Grüße, Nicole (die sich gerade fragt, warum ihre Holzperlen in der Schublade liegen ;)) Danke für die Inspiration!!)

    AntwortenLöschen
  17. Eine seeehr schöne Idee, vielen Dank fürs Teilen. Dies ist durchaus was
    das man auch verschenken kann!
    Ganz liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    eine tolle Idee, die Schrift so auf die Tafel zu zaubern. Werd ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Eine geniale Idee! Sieht super klasse aus.
    herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen