Dienstag, 3. Dezember 2019

Origami - Tannen aus Papier


Hallo meine Lieben,



alle Jahre wieder falte ich kleine und größere Tannen aus Papier.
Diese erfreuen sich  sogar im Büro großer Beliebtheit und so falte ich in mancher Mittagspause mal eben eine oder zwei, drei kleine Tannen



Diese Bäumchen machen sich auch prima als Baumschmuck, Tischdeko oder Geschenkanhänger.



Eigentlich hatte ich ein paar kleine Videos gedreht, um euch zu zeigen wie ich diese Tannen falte, aber leider klappt das mit dem Hochladen irgendwie nicht. Dateien zu groß - hmpf

Nun ja. Sei es drum.
Es ist ja auch irgendwie ein "remember me" denn den Post dazu hatte ich bereits im Jahr 2015 geschrieben.


Da hatte ich so eine Tanne auf ein Modellauto gebunden.

Ich verlinke ihn euch hier nochmal

Für die große Tanne auf dem Auto habe ich 30x30 cm Cardstock verwendet. Es funktioniert aber auch mit jedem anderen Maß. Einzige Voraussetzung, das Papier muss quadratisch sein.

Ich hatte die Anleitung damals bei Patricia Morgenthaler entdeckt, sie hat ein tolles Video dazu gemacht. Das findet ihr hier

Es ärgert mich ja schon, dass ich meine Videos ganz umsonst gedreht habe.... schmoll.

So, genug gejammert. Es ist, wie es ist. 
Schaut bei Patricia vorbei 
und ich freue mich natürlich auch, über euren Besuch in 2015.


Viel Spaß beim Falten, habt´s fein

winke, winke
liebe Grüße

Nicole


Meine Tannen nehme ich heute mit zu
DvD
Creadienstag
HoT


...und zum guten Schluß
Werbung wegen Verlinkung, unbezahlt ohne Auftrag

Kommentare:

  1. Servus Nicole, das Modellauto mit dem Christbaum, geniale und wunderschöne Idee.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    deine Tannen sehen super aus. 😊 Na mal sehen ob ich vielleicht auch noch welche bastel, soo als Tischdeko...

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🌲

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    Papier ist irgendwie nicht so ganz mein Medium, doch beim Anblick der Tannenbäume :O))) werd ich mich jetzt mal weiterklicken und zunächst mal das Video ins Visier nehmen.
    Einen schönen Abend wünscht dir von Herzen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    die Tannenbäumchen sehen ja klasse aus. Dank Dir für's Zeigen. Das Video schaue ich mir mal an.
    Aber ob ich das hinbekomme... bin letztens an einem Stern verzweifelt.

    Hab einen schönen Abend😍
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Mal eben so in der Mittagspause ein zwei Bäumchen falten...
    Ja, das sieht Dir ähnlich liebe Nicole.
    Wo andere einen ganzen Abend sich die Finger verknoten, schießt Du mal kurz aus der Hüfte.
    Du bist halt unser Allrounder.
    Toll sehen sie aus und ich probiere es auf jeden Fall.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    die Tannenbäumchen sind wirklich toll!!! Danke für die Anleitung, werde gleich in der Mittagspause versuchen mit dem Falten, bin schon mal gespannt, ob es bei mir genauso klappt :)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nicole, aha da sind sie nun die Tannenbäumchen, ich kenne diese Art von Tannenbäumchen und ich will mal ehrlich sein ich bin ein wenig zu faul für diese Arbeiten.
    Toll finde ich deine Anleitung.
    Liebe Grüße,Edith

    AntwortenLöschen
  8. Die Bäumchen gefallen mir sehr gut, muss ich auch mal probieren.
    Dankeschön.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Nicole - ich finde die Bäumchen ZUCKERSÜSS!!! Muss ich unbedingt mal probieren... hab im Moment so viel um die Ohren und finde keine Muße und Zeit für so schöne kleine Dinge und auch leider kaum zum Bloggen... freue mich nun, wenn die Zwangspause in Form von Weihnachtsurlaub kommt und dann auf einen neuen Anfang in 2020... Viele liebe Grüße und ein relaxtes Wochenende für Dich!!! <3

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.