Samstag, 15. Januar 2022

Boho Kissenbezug mit Fransen - Anleitung DIY


Hallo ihr Lieben,

zuerst wünsche ich euch ein frohes neues Jahr.
Ich hoffe ihr seid alle gesund und munter.

Nach Vorsätzen frage ich mal nicht. 
Nur soviel, ich habe keine.

Was ich aber heute für euch habe, ist die Anleitung für ein gerade überall angesagtes

Boho Fransen-Kissen


Habt ihr Lust auf Werkeln?

Dann legen wir direkt los.

Ihr braucht eine Kissenhülle 
Form, Farbe, Größe nach Wahl



1-2 Knäuel Baumwolle, Ndl.Stärke 3,5 - 4
eine Packung Bastelhölzer / Eisstiele
Schere
Schneiderkreide oder Bleistift
Lineal
Stoffkleber oder Heissklebepistole

Der Monk in mir schrie: Heisskleber? und kann man das auch waschen?

Da bin ich mir nicht sicher. 
Deshalb fiel meine Wahl auf Stoffkleber.
Ich hoffe, das Kissen hält dann auch der Wäsche stand.




...und schon kann es los gehen

Zuerst zeichnet ihr euer Muster mit Schneiderkreide oder Bleistift auf das Kissen

Ihr nehmt zwei Hölzer, leicht versetzt in die Hand
und umwickelt diese locker mit Wolle.
Perfekt gewickelt ist es, wenn ihr das Garn ohne große Mühe auf dem Holz zusammenschieben könnt.




Verwendet ihr Stoffkleber muss dieser auf den Stoff und auf die schmale Seiter der aufgewickelten Wolle aufgetragen werden.
Bei Heisskleber reicht es, den Kleber auf das gewickelte Garn aufzutragen.
Das Garnstäbchen jetzt mit der Klebeseite auf den Stoff drücken und kurz festhalten.


Eins der beiden Stäbchen zieht ihr jetzt vorsichtig heraus.
Dabei das Garn gut festhalten.
Wenn alles gut klebt, schneidet ihr das Garn an der oberen schmalen Seite auf 
und entfernt das zweite Holzstäbchen.

So arbeitet ihr jetzt euer gesamtes Muster.
Achtet darauf, an Kreuzungen eine Lücke zu lassen um das Garn nicht übereinander zu kleben.
So habt ihr eine gleichmässige Höhe ohne "Knubbel" an den Kreuzungen.



Jetzt noch die überstehenden Fadenenden mit der Schere kürzen und den Kissenbezug einmal ordentlich schütteln (am Besten draussen - zwinker)

Das ist schon die ganze Kunst.
Eurer Phantasie sind in Muster, Form und Farbe keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche viel Spaß beim Basteln.

Falls irgendetwas unklar ist, fragt gerne.


winke, winke
liebe Grüße

Nicole

14 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das hört sich sooo einfach an. Vielleicht kannst du ja noch mal mit einer großen Stichlänge drüber nähen? Auf den Heißkleber hätte ich auch verzichtet. 😊 Das grau gemusterte Küssen gefällt mir auch total gut.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist tatsächlich recht einfach, liebe Andrea.
      Wenn du den Dreh mal raus hast, geht es echt zügig voran.
      Freut mich, dass es dir gefällt.

      LG Nicole

      Löschen
  2. ♥Hach das sieht wirklich sehr schön aus liebe Nicole...jetzt hätte ich direkt Lust so ein Kissen zu werkeln...

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann mal los, liebe Kerstin.
      Wollreste raus und Attacke - lach.

      LG Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    hier ist alles gesund und munter und ich hoffe Dir geht es auch gut! So schön wieder was von Dir zu hören und dann gleich so eine tolle Anleitung, richtig genial, ich hoffe da kommt noch mehr. ;-) Ganz schön frech bin ich, gell?
    Liebe Grüße und ein lieber Drücker
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist nicht frech, liebe Manu.
      Du winkst ja völlig zurecht mit dem Zaunpfahl. Ich war und bin ein wenig bei Insta versumpft.
      Hier auch alles gesund und munter und langsam zieht normaler Alltag ein.

      LG Nicole

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    was für eine Technik da dahinter steckt?!! Da hast du mir ja den nächsten Floh gesetzt, das werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren, Resstewolle ist schon mal da ;O)
    Hab ganz lieben Dank fürs Teilen !!!
    So liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann mal ran ans Werk, liebe Gabi und ganz viel Spaß dabei.
      Berichte doch mal, wie es geklappt hat.

      LG Nicole

      Löschen
  5. Wie cool Liebe Nicole,
    das hört sich nicht so schwer aber langwierig an.
    Aber es hat sich gelohnt.
    Nun überlege ich gerade, was ich damit verschönern könnte, ohne dass ich es waschen müsste... grins.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vlt einen Wandbehang, liebe Nicole,
      oder einfach ein Stück Stoff, dass du hinterher irgendwo aufkleben kannst.
      Ich bin sicher, dir fällt was ein.....aber erstmal hast du ja ein anderes Projekt.

      LG Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole,
    das ich diese Art Kissen mag, weißt du ja schon. Dein Kissen ist super geworden. Ich mag die Farbe und den Kontrast. Ich selber bin einfach zu faul dazu und es ist mir zu frimelig, du weißt schon 'G'
    Ich bin gespannt wie es die Wäsche übersteht.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist deutlich mehr Arbeit, als ich mit meinen Kissen hatte. Jetzt drücke ich Dir, liebe Nicole, ganz fest die Daumen, dass diese tollen Kissen die Wäsche wirklich unbeschadet überstehen. Man könnte ja auch - ähnlich wie beim Knüpfen diese Muster auf einen Kissenbezug zaubern...Aber das würde jede Menge mehr Zeit beanspruchen...Hoffen wir einfach!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Arbeit ist es nicht, liebe Heide.
      Es geht erstaunlich flott, wenn man den Dreh einmal raus hat.
      Daumen drücken kann ich für die Wäsche gut brauchen.

      LG Nicole

      Löschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.