Dienstag, 15. Oktober 2019

Notizbuch selbst gebunden


Hallo meine Lieben,

in den letzten Tagen lebe ich meine Papierliebe so richtig aus.
Am Wochenende war ich in Rösrath zum Kreativfest von Alexandra Renke.
Hach, da ließe ich mich gerne mal über Nacht zum Stöbern und Basteln einsperren.

Material, so weit das Auge reicht. 

Beim Kreativfest war Ausprobieren und Werkeln in der offenen Werkstatt und in zahlreichen Workshops aber ausdrücklich erwünscht. Dazu aber ein Andermal mehr.

Heute zeige ich euch mal ein selbstgebundenes Notizbuch.

Die Lasche "Zauberhaft" wird von einem kleinen Magneten gehalten



Passend dazu habe ich eine kleine Karte  und einen Tag gestaltet.


Ist der Spruch nicht witzig? Den Stempel musste ich unbedingt haben.
Hier ist er gold embossed. 


Das Siegel für den Umschlag habe ich zuerst auf eine Folie gedrückt. Nach Erkalten lässt es sich vorsichtig ablösen und aufkleben. So bleiben Umschlag und Karte sauber. 


Gut verpackt, macht sich das A5 Buch jetzt auf die Reise.
Ich hoffe das Geburtstagkind freut sich und das Buch wird auch benutzt. 


So meine Lieben.
Das war es für heute von mir.

Habt´s fein.
Winke, winke
liebe Grüße
Nicole

Dieser Post enthält Werbung
unbezahlt, unbeauftragt, alles selbst bezahlt

und deshalb hier noch die Angaben zum Material:
Papier, Gebamsel am Band, Siegel, Blütenstanze, Stempel "Zauberhaft" und alle schwarzen Stempel
Alexandra Renke

Stempel "Alter"
Stempelscheune


Kommentare:

  1. Hallo Nicole, oh klasse da schau ich aber.
    Ich arbeite so gerne mit Papier und so ein gebundenes Buch ist ja wohl die Krönung.
    Das hast du wirklich gut gemacht.
    Liebe Grüße,Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Edith. Freut mich, dass es dir gefällt.

      liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Ich würde es nicht benutzten liebe Nicole.
    Dafür ist es viel zu schade und zu schön. Ich würde wahrscheinlich nur jeden Tag drum rumschleichen und es bewundern.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du und genau das sollst du nicht.
      Es ist doch zum Benutzen. Rezepte, Tagebuch.... irgendwas Bleibendes und wenn es voll ist gibt es ein Neues.

      liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    ich war ja schon immer von Deinen Papierarbeiten begeistert und auch von der Karte und dem Notizbuch bin ich es. Tolle Farben, tolle Stanze und auf die Idee das Siegel erst auf Folie zu fertigen und dann aufzukleben bin ich auch noch nicht gekommen, werde ich mal austesten.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Manu.
      Bei so viel Lob werd ich rot. Mit dem Siegel, das probier wirklich mal. Auf Laminierfolie oder Backpapier geht es am Besten.

      liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole,
    was für ein tolles Geschenk. Eigentlich viel zu schön um es zu benutzen.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    wieder so eine wunderschöne "Papierbastelei" - nein da hast Du einen wahren Schatz erschaffen, der viel zu schade zum Nutzen ist.
    In den letzen Tagen habe ich auch ein wenig gebastelt, aber das sieht lange noch nicht so professionell aus wie bei Dir.... aber ich arbeite dran....lach!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Servus Nicole!
    Ich hab zwar erst in ein paar Wochen Geburtstag, aber bedanke mich trotzdem jetzt schon für das tolle Geschenk! Nein! Das ist natürlich nur Spaß, aber ich würde das Notizbuch sofort und auf der Stelle liebend gerne nehmen. Und wie sehr ich dich um den Besuch beim Kreativfest von Alexandra Renke beneide, kann ich nicht in Worte fassen! Ich stelle es mir traumhaft vor. Wenn es nach mir geht, hätten wir dort eine Nacht zu zweit verbracht *grins* Danke fürs Zeigen und Erzählen beim DvD, eine schöne Woche und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    wenn ich sowas sehe, gerate ich ja fast in Versuchung, meine Papiervorräte wieder aufzufüllen, lach.
    Aber nein, ich leibe standhaft, weiß ich doch, wer im Falle des Falles, solche Dinge für mich zaubern könnte.

    Ich finde das Notizbuch wirklich toll und ich bräuchte bestimmt auch einige Zeit um es zu benutzen. Das Geburtstagsknd wird sich aber bestimmt darüber freuen, da bin ich mir ganz sicher.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    wow, wie kommt man nur zu so schönen Veranstaltungen. Da wäre ich auch gern mal dabei gewesen.
    Wo kann man sich denn anmelden.

    Ach schade... Ich hatte ja erst Geburtstag :-) :-) :-) Also kann es für mich ja nicht sein.
    Aber es ist wunderschön.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    ich habe mich schon mit deinem kleinen Notizbuch schwer getan es zu benutzen. Wahrscheinlich würde ich es nur streicheln und bewundern... lach
    Es ist mega schön geworden. Ach was soll ich sagen, du weist ja du bist meine DIY...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    oh toll!! Ja ein wunderschönes Werk hast Du wieder erschaffen. Die Beschenkte wird sich hoffentlich soooo richtig darüber freuen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    was für ein wunderschönes Geschenk. Jaaaaa wenn man das nötige Material hat, kann man sich wirklich ausleben:)
    Bei der Alexandra hab ich auch schon einiges bestellt:) es sieht alles so klasse aus....
    Dein Notizbuch ist total klasse geworden auch die Karte....
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    ein ganz tolles Notizbuch hast Du da gemacht, ich wäre mega begeistert wenn ich so ein tolles Geschenk bekommen würde.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.