Dienstag, 24. Oktober 2017

Holzbank selbst gebaut



Hallo meine Lieben,

habe ich euch eigentlich meine selbsgebaute Holzbank schon gezeigt? Nein?
Dann wird es aber mal Zeit.
Nachdem der Anbau jetzt fertig ist fehlten in unserem alten Wohnzimmer Möbel.
Das erste Möbelstück war natürlich die Anrichte, die ich euch hier schon mal gezeigt habe.



Ein Sessel inkl. Hocker vom Möbelschweden zog ein aber ....
Fertig bin ich hier noch nicht. Es ist ein Durchgangszimmer und so richtig genutzt wird es eigentlich nicht.

Na ja, kommt Zeit kommt Rat und Vorhänge ☺.

Ein bisschen Platz für Deko wollte ich aber trotzdem schaffen.
Ich hatte so eine alte Bank im Sinn, wollte aber kein Vermögen dafür ausgeben weil ich nicht weiß, ob das die Endlösug ist.

Der Zufall kam mir mal wieder zur Hilfe.
Eigentlich auf der Suche nach etwas völlig Anderem, stolperte ich im Keller buchstäblich über meine schon länger vergessenen Holz(Blumen)kästen. Aua!!! Blöde Kiste, das gibt garantiert ein blaues Schienbein - grmpf
Da kam mir die zündende Idee.



Ich  habe mir also kurzerhand die beiden Kästen geschnappt und mich auf die Suche nach passenden Brettern gemacht. Recht schnell hatte ich drei gleiche Bretter gefunden, sogar in der passenden Länge. Bingo! 
Ähmmm, die stehen hier natürlich auch nicht einfach so rum. 
Zum Leidwesen des Angetrauten sammle ich leider immer alles, 
was ich eventuell mal irgendwann gebrauchen kann - hust. 
Nujaaa.

Schrauben, Akkuschrauber, die Kästen auf den Kopf gedreht, Bretter drauf. Abstände passend ausgemessen. Schraub, schraub, schraub.....


und binnen 30 Minuten hatte ich meine Bank zusammengezimmert.



Die beiden Laternen von Hamilton hatte ich noch im Bestand. Den schönen Korb habe ich im Sommer bei der lieben Claudia im Woonwinkel Bochum gekauft. Die Holzziegelform und das Blechschild habe ich in Holland entdeckt. Den schwarzen Büffelschädel habe ich beim Bloggertreffen in Koblenz auf der Landpartie gekauft (und den ganzen Tag durch Koblenz geschleppt). Der Metallkorb ist ein Wichtelgeschenk von der lieben Trixi und die Holzscheibe habe ich mit einem Mandalastempel von hier aufgehübscht.

Für´s Erste bin ich mit meiner Bank ganz glücklich.

Was meint ihr?

winke, winke
liebe Grüße

Nicole

Kommentare:

  1. Schön geworden, deine Holzbank und mal nicht Weiß gestrichen :-)) sähr gut, sähr gut!
    Den Sessel vom Schweden gucke ich auch immer wieder an, werde aber nicht warm mit ihm, keine Ahnung warum!
    Aber was nicht ist....!
    Sieht aber sehr gut aus und deine Kommode finde ich immer noch wunderbar.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. ...was für ein Anblick auf den letzten Fotos, mhhhh keine Kästen, keine Bretter, ich muss wohl mehr sammeln!
    Deine Ideenvielfalt ist einfach immer wieder genial und bestaunenswert!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, was soll ich sagen, perfekt. Die Bank ist toll und die Deko so stimmig. Einfach nur schön!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Was ich meine, liebe Nicole? Dass das alles ein bisschen wie aus einer Wohnzeitschrift aussieht - nur besser halt, weil selbst gemacht und somit einzigartig. Superschön sieht es aus!
    Den Ohrensessel hab ich übrigens auch, der mutiert sofort zum Lieblingsteil, kann ich Dir sagen.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Vor dir ist aber auch kein Brett sicher. ;-)))
    Die Bank und all die Deko gefällt mir sehr gut.
    Nach dem Mandalastempel muss ich gleich mal Ausschau halten.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Boohoo.. sage ich nur! Was für eine tolle Ecke, liebe Nicole! Die Holzbank ist Dir super gelungen. Ein richtig schöner Hingucker! Und Du hast wirklich den Büffelschädel den ganzen Tag mit Dir rum geschleppt? Hihi.. das könnte mir auch passieren. Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Herbsttag, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wie für´s Erste? Ich finde die Bank hammermäßig!!!
    Wahnsinn was du so alles im Keller hast...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    wow kann ich nur sagen!
    Das Bänkchen ist soooo schön geworden!
    Bretter habe ich auch sehr gerne, ich sammel sie sozusagen. ;-)
    Also, solltest Du noch welche übrig haben - her damit! ;-)
    Ganz liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Schaut einfach klasse aus! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Nicölchen, ich bin auch glücklich weil das Bänkchen so urig geworden ist, beinahe rustikal und genau richtig für die herbstlichen, dunkleren Tage. Du hast es auch so hübsch dekoriert, möchte man gleich mit einer Tasse Tee sitzen und ausruhen. Bekommst von mir 1o von 1o möglichen Punkten.
    Plus Meisjeküsse ;*

    AntwortenLöschen
  11. Boohoo... sie ist der Hammer liebe Nicole!!!!
    ich frage mich wirklich was Du noch alles im Keller hast....
    Einfach toll.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    Deine Bank ist der Hammer, so schön geworden und ich mag auch gerne, wenn das Holz im Naturton bleibt und nicht alles weiß überstrichen wird. So Schätzchen hätte ich auch gerne im Keller, leider nein.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  13. Eine Notlösung ist das nicht, die Bank ist toll geworden, wie schön das Frau improvisieren kann ;) !
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    da hast du ja schon wieder ganz schön Handangelegt! Na, wie ich schon gesehen habe, habt ihr ja Holz all mas!! Da muss man ja kreativ werden. Super, so eine Holzbank hätte ich auch gerne für meinen Garten. Ich wünsche dir ganz viel Freude an dem tollen, neuen Wohnzimmer und vergiss nicht, die Zeit zu genießen. ;-)
    Fühl dich ganz lieb umärmelt von mir. ♥

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Da fragst Du auch noch liebe Nicole?
    Die Bank ist der Oberhammer, aber auch die Deko ist einfach nur perfekt.
    Zum Hinknien...
    Schön auch, dass alles mal Natur ist.
    Ein Fell würde mich jetzt auch noch drauf gefallen...
    Dir auch noch ein dickes Danke für die tolle Wollaktion. Was habe ich hier gestern für ein Freudentänzchen aufgeführt.
    Ergebnis heute auf dem Blog.
    Dir einen dicken Drücker, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    genau mein Geschmack und so schön dekoriert. Pure Begeisterung!!!
    Drück dich, UTe

    AntwortenLöschen
  17. Schnuckiiii, das hast Du prima hingekriegt. Ich finde das Dekobänkchen genial um die Schätze so richtig zur Geltung zu bringen. Hihihi, mit nem Schädel durch Koblenz gebummelt.... des schafft nur ne Bärbel♥

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Einfach schön!!
    Die Bank passt perfekt dort hin und ist toll dekoriert.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    ja der Schädel der durch Koblenz gewandert ist, grins. Ich erinnere mich.
    Deine Holzbank sieht irre schön aus und mit der Deko der Knaller schlecht hin..
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    was für eine schöne Deko und die Bank ist echt der Knaller. Was du so alles im Keller hast.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Tja, und schon hat sich die Sammelleidenschaft wieder ausgezahlt. Die Bank ist richtig klasse geworden und du haust dir beim nächsten Mal nicht mehr das Schienbein im Keller an.
    Alles also nur Vorteile.
    Danke dir für deine schöne Karte.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    was ich meine? Hammer!! Ist total Klasse geworden!! Und deine Deko passt echt gut zu der Bank....toll!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  23. Liebenicole,
    du wirst es nicht glauben aber ich habe mich schon wieder verliebt.......
    Ein wahrer Schatz hast du da gebaut.......Traumhaft und so schön dekoriert.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  24. Einfach schön liebe Nicole!
    oft ist es aus dem Auge - aus dem Sinn und wenn man dann mal wieder im Keller abtaucht, entdeckt man die tollsten Sachen. Dein kreatives Geschick hat ein wahrlich schönes Teil hervorgezaubert!
    Wunderschön arrangiert und urgemütlich.

    Liebe Grüße für dich und Respekt vor der Leistung. Die Tragweite deines Schädelkaufes wirst du dennoch nie bereuhen ;-)
    Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    da wäre mir dieser schöne Post doch fast untergegangen. Die Bank ist der Hammer und die Deko passt so gut dazu. Ich bin echt neidisch, wow. Hier bei uns ist alles vorhanden, Holz ohne Ende, Maschinen etc. aber ich bin da einfach total unbegabt und mein Mann hat überhaput keine Zeit. Letzte Woche wollte er mir sogar in Holland so eine alte Bank für teuer Geld kaufen, aber ich fand sie einfach überteuert. Total schade. Ich kann zwar nähen aber nicht handwerken. So hat jeder seins...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  26. WOW! Das sieht einfach klasse aus, liebe Nicole. Und wenn dann so ein hübsches selbstgemachtes Teil da steht, dann rechtfertigt das jede Sammelwut, finde ich, oder?
    So schön! Mir gefällt das ganze Zimmer. Diese Farben sind so angenehm und wohnlich. Auch, wenn es "nur" ein Durchgangszimmer ist, ich find's total gemütlich!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Hilda

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Nicole,
    ein echtes Prachtstück! Und sowas steht bei Dir einfach im Keller? Ist ja ein wahrer Schatz und genau nach meinem Geschmack! Die Schrauberei hat sich wirklich gelohnt! Wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende Dir viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole, die Bank ist mega, mega toll! Ich mag solche selbst zusammengezimmerten Möbel besonders gerne.Haben einfach viel mehr Charakter, als gekaufte Möbel.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen Nicole, mit dem Ergebnis kannst du mehr als zufrieden sein. Richtig gut schaut deine upgecycelte Bank aus! Ich wünsche dir ganz viel Freude beim alltäglichen Anblick und sicher wird die Bank auch ab und zu neu dekoriert :-).
    Jetzt muss ich aber noch loswerden, dass ich die Karte im Header total schön finde. Muss ich mir merken. Die nächste Kartenaktion kommt bestimmt.
    Wünsche dir einen angenehmen Donnerstag. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole, da hat der Stoß gegen das Schienbein sozusagen die zündende Idee ausgelöst... wenn das zus Nachahmung empfohlen ist und dabei sowas Schönes herauskommt, mach ich das auch mal. Ne, aber so schick ist Euer neuer Anbau geworden, mit all den schönen Einrichtungsgegenständen. Eine richtige Wohlfühloase, gelle? Deine Bank ist cool, vor allem, wenn man bedenkt, was es vorher war. Dein Mandalastempel gefällt mir auch sehr. Der ist aber ziemlich groß als Stempel, aber schön so. Ist das nicht schön, wenn man so tolle Deko von lieben Bloggerinnen besitzt, die inzwischen liebgeworden sind...im doppelten Sinne ♥♥♥ Deine Karte ganz oben ist ein wundervoller Hingucker! So, nun bereite Dich langsam auf´s Wochenende vor und mach es Dir schön. Ich weiß, Deine Ausstellung ruft und Du hast noch soooo viel zu tun. Denke aber bitte auch an Deine Gesundheit, Schatzilein ♥♥♥
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Nicole,
    ja, da wäre ich auch glücklich, die Bank ist der Hammer, einfach wunderschön! Und am Besten ist immer, wenn man altes wiederverserten kann und nicht ewig nach was passendem Suchen muss.
    Ein Büffelkopf war bestimmt ganz schön schwer als Du ihn schleppen musstest - aber hat sich gelohnt, der passt wunderbar da hin.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  32. Echt? Du bist auch so eine die sich mit der Axt
    ne Schneise durch den Keller schlagen muss???
    Kenn ich gar nicht son Sammelverhalten ;-)))
    Ja, man kann ja nicht einfach was wegwerfen.
    Sieht man ja wohl warum nicht. Die kleine
    Bank ist nämlich megaschön. GUt das wir
    unsere Männer immer mit handfesten Tatsachen
    von unser Sammelleidenschaft ... na ja nicht
    gerade überzeugen aber zumindestens ... na
    ja du weißt schon :-))))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.