Dienstag, 7. August 2018

DIY - natürlicher Wandbehang im Boho Style aus Maisblättern



Hallo meine Lieben,

na? wie kommt ihr mit der Hitze zurecht?
Ich finde diese Wetter einfach den Oberknaller. Ich bin halt ein Sommerkind.
Bei strahlend blauem Himmel werkel ich gerne draussen, auf unserer schattigen Terrasse.

Dabei ist vor kurzem ein Wandbehang aus Maisblättern entstanden.
Wenn ihr Lust habt, zeige ich euch wie es geht.

Also auf geht´s

Die Materialien habe ich diesemal direkt vor der Haustür bzw. in unserem Garten gefunden.


Bambus und Maisblätter. 
Bitte fragt den Landwirt, ob ihr euch ein paar Blätter schneiden dürft. Bei der anhaltenden Trockenheit bangen sie um ihre Ernten und um ausreichend Futter fürs Vieh.

Alternativ sollte das aber auch mit Gräsern aus dem Garten funktionieren z.B. Pampasgras oder Ähnliches

Vom Bambus habe ich einen langen Stiel abgeschnitten und ihn von allen Seitentrieben befreit und dann reichlich Maisblätter vom Feld geholt.

Sie sollten allerdings bei der Hitze möglichst schnell verarbeitet werden.
Das heisst, lasst sie ein paar Stunden im Schatten liegen, bis sie ein bisschen "schlapp" sind, dann lassen sie sich besser kordeln und biegen.


Die einzelnen Blätter werden zu Kordeln gedreht und auf die Hälfte zusammen gelegt.
Die Schlaufe legt ihr um den Bambus uns zieht die beiden Blattenden vorsichtig durch die Schlaufe und fest.


Das macht ihr, bis die gewünschte Breite erreicht ist.


Die zweite Reihe ist ein bisschen tricky, aber wenn ihr den Bogen einmal raus habt geht´s ganz easy.

Ihr nehmt je ein Ende von zwei nebeneinander liegenden Knoten und legt es über Kreuz.
Um dieses Kreuz legt ihr jetzt eure Schlaufen und zieht die Enden wieder vorsichtig durch und fest.



Mit dieser Technik könnt ihr so viele Reihen knüpfen, wie ihr Lust habt und die Blätter noch nicht trocken sind (dann brechen sie leicht).



Jetzt könnt ihr die breiten Blätter noch ausfransen indem ihr sie einfach am Ende teilt 
und auseinader zieht.
Wer mag kann natürlich auch alles auf eine Länge stutzen.


Mein fertiger Wandbehang sieht jetzt so aus....


Insgesamt habe ich drei Reihen geknüpft und ihn dann einfach so ungleichmäßig gelassen.
Zum Aufhängen habe ich durchsichtige Nylonschnur verwendet. Ein Makrameeband, Seil oder Jute sieht aber bestimmt auch toll aus.



Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Blätter braun werden, aber wie ihr seht, bis auf ein paar Wenige, die beim knüpfen allerdings auch schon braun waren, ist das satte Grün in ein schönes gräuliches Grün übergegangen. Gefällt mir sehr gut. Man könnte ihn jetzt noch mit Quasten, Bommeln, Muschelanhängern oder, oder, oder verzieren. Jeder so, wie er mag.

Vielleicht konnte ich euch inspirieren, es auch mal zu versuchen.

Viel Spaß dabei

winke, winke
liebe Grüße
Nicole

meinen Wandbehang zeige ich heute bei

handmadeontuesday
creadienstag
dienstagsdinge
kreativas

Kommentare:

  1. WOW liebe Nicole was für ein großartiges DIY!!! Gefällt mir sooo gut!
    Ich habe vor einiger Zeit auch mal Tischdeko aus Schilfblättern gemacht und war auch sehr überrrascht, das nichts braun wir. Einfach ein herrliches Dekomaterial.
    Ganz ehrlich: ich hasse die Hitze und komme gar nicht damit klar.
    Liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    das ist ja wieder eine tolle Idee! Ich liebe Deko mit Naturmaterialien! .....Und die Farbe der Maisblätter ist der Hammer! Na gut du hast natürlich auch das ideale Plätzchen in deinem schönen Heim für ihn!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, ja das sieht richtig klasse aus und ich finde die Idee super.
    Allerdings Geduld braucht man dazu, wenn man so ein schönes Ergebnis haben will, wie du es hast.
    Bei uns sind leider die Maisfelder alle braun und verdörrt, mir tut das sehr leid.
    Im Garten bin ich sicher 1 Std. beschäftigt mit dem gießen,wobei mir das Wasser schon knapp wird im Wasserdepot.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    und schon wieder eine tolle Idee von Dir, bin sehr begeistert
    Ich mag den Boho-Style unheimlich, werde wahrscheinlich nachmachen wenn ich den Mais irgendwo kriege ;)
    Danke fürs Mitteilen.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    dein Wandbehang ist ja der Kracher, den finde ich mega toll. Er ist in einer ganz tollen Farbe eingetrocknet, und passt super über die Kommode.
    Ich mag den Boho Style auch total gerne.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole, wow, so eine kreative Ader wie du hast !!! Hab si was wirklich noch nie gesehen, und finde vor allem auch die Farben sehr cool!
    Ich lasse so liebe Grüße da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Super schön geworden liebe Nicole.
    Fragtest Du nicht diese Woche, was wir uns für Samstag wünschen? Also, ich hätte dann mal eine Idee...
    bitte mal 12!!! :-)))))
    Du hast ja noch ein wenig Zeit.
    Sieht wirklich toll aus, viel Freude damit.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    das passt wirklich perfekt an Deine Wand, klasse geknüpft!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend Nicole,
    was für ein tolles Teil. Bei uns gibt es keine Chance auf Maisblätter. Alles ist vertrocknet.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. Langsam kann man sich wieder nach draußen wagen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole, der Wandbehang sieht klasse aus. Ideen hast Du ;-) Danke für´s zeigen. Bei und habe ich auch keine Chance auf Maisblätter. Vielleicht nächstes Jahr. Daher habe ich die Idee gespeichert. Habe noch eine schöne Woche!
    Viele liebe grüße sendet Dir Rosi ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Me too. 1oo % Sommerkind, aber das weisste ja längst.
    Dein DIY ist wieder mal genial, bei Gelegenheiit musst du mir mal verraten welches Zeug du eigentlich nimmst ;-)
    Muss bei meinem nächsten Streifzug einmal die Felder inspiziren. Ich fürchte allerdings, wie du schon schreibst, dss durch die Trockenheit der Mais nicht besonders erträglich ist. Muss echt mal schauen, so viel braucht man ja nicht. Sieht echt klasse aus, besonders das blasse Grün, lovelovelove <3
    Big-big kiss, dein Meisje ;-*

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    da hast du mich schon wieder total begeistert. Einfach nur genial dein Wandbehang. Manchmal muss man einfach Ideen haben und natürlich ein Händchen für sowas. Echt klasse ;O)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    danke für die Inspiration! Das sieht toll aus! Ich habe nur keinen Mais :-) :-) Aber das macht nichts, Bambus haben wir im Garten, dann hänge ich halt was anderes auf ;-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Uiii, das könnte ich mal mit den Gräsern vom Chinaschilf probieren.
    Der Wandbehang sieht super aus.
    Herzliches Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine tolle Idee. Die Deko macht sich richtig gut an der Wand. Sie ist ein wahrer Hingucker.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  16. ahhhhh KREISCH,,,,,, du bist der KNALLER,,,,
    wia du so immer scheeee sagt,,,,,war no nia drauf
    kumma ah paar BLETSCHN vom FELD...an de WAND zu hänga….ggggg

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Nicole,
    was für eine großartige Idee! Ich bin ganz begeistert von Deinem Kunstwerk und halte schon fleißig Ausschau nach ein paar geeigneten Blättern! Herzlichen Dank für die schöne Inspiration.
    Woher nimmst Du nur immer Deine tollen Ideen???
    Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und sende Dir viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    das ist ja wieder eine tolle Idee und eigentlich so simpel.
    Sag mal, liegst du nachts immer wach, dass du so viel Zeit für die tollen Ideen hast oder fliegt dir das im Schlaf oder beim Autofahren zu?
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    das schaut so toll aus. Da hast du den ganzen Winter über Erinnerungen an diesen herrlichen Jahrhundertsommer. Ganz, ganz toll!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Meeega cool, liebe Nicole!
    Deine Boho-Wanddeko ist super. Merci fürs Zeigen und deine genaue Erklärung dazu.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  21. ich glaub, ich mach mir auch Federn! Danke für die Inspiration und liebe Grüße von Theresa

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.