Donnerstag, 21. Januar 2021

Jahresrückblick 2020

 Hallo meine Lieben,


mal ehrlich? wollen wir auf das Jahr 2020 zurück blicken?

Also ich kann dankend verzichten.

Binnen 7 Monaten habe ich im Mai meinen Lieblingsmenschen an den Krebs verloren. 

Dazu dieses bescheuerte Covid 19 Virus. 

Der Schmerz über den Verlust sitzt tief, lässt mich immer öfter das Leben in Frage stellen.

Es fällt mir wirklich schwer, mich wieder in den Alltag einzufinden.

Viel Kreatives gibt es aus 2020 auch nicht zu berichten.

Bis Juni lag mein Blog auf Eis. 

Mit Unterstützung und Motivation vieler lieber Menschen habe ich mich aber doch aufgerafft.

Was dabei heraus gekommen ist fasse ich hier gerne für euch zusammen.


Im Juni war ich zu Besuch bei Silke

 

und es entstand diese Bilderleiste aus Holz



Im August habe ich Marita in Rheine besucht


 und habe selbst lieben Besuch von Ingrid gehabt und mit ihr und ihrem Mann 
ein paar Tage in Holland verbracht


Im September rief  Nicole zum Bloggertreffen nach Koblenz


und ich war mal wieder auf dem  Kürbishof


im Oktober habe ich dann mein Schlafzimmer mit neuen Postern aufgepeppt


und ein paar Samtkürbisse genäht



Im November gab es Weihnachtsmarkt to go

weil die Corona Beschränkungen immer weiter zunahmen 

und alle Weihnachtsmärkte abgesagt waren.


Im Dezember habe ich für Niwibos Reise durch den Advent ein kleines, schnelles Diy mit Leder vorgestellt, es gab ein Rezept für leckere Trüffelpralinen, ausserdem eine Flaschenbox 

"Silvester to go"




Im Großen und Ganzen standen alle Zeichen auf Ablenkung, um auf andere Gedanken und einfach aus der gewohnten Umgebung raus zu kommen.

  Zumindest solange das irgendwie möglich war.

So langsam kehrt mein Lebensmut zurück, aber meinen geliebten Bastelkeller, der in den schweren sieben Monaten immer mein Zufluchtsort war, kann ich noch immer nicht betreten. 


Ich hoffe die Zeit heilt wirklich alle Wunden


An dieser Stelle schicke ich ein dickes Danke für all eure liebe Post, den Zuspruch und die Unterstützung in den letzten Monaten.

Ihr habt alles gegeben, um mich aus meinem Tief zu holen.

DANKE!


Passt auf euch auf und bleibt gesund

und das meine ich von Herzen und nicht nur wegen Corona.


Liebe Grüße

winke, winke

Nicole

Kommentare:

  1. Du bist so unheimlich stark liebe Nicole, und Du kannst so viel mehr, als Du denkst.
    Tapfer geschlagen hast Du Dich im letzten Jahr, und ich freue mich, dass wir uns wenigstens ein paar Mal sehen konnten.
    Und irgendwann kannst Du auch wieder in den Bastelkeller gehen, notfalls gehen wir alle mit. Dann schaffen wir das zusammen.
    Und da Du unsere Bastel-Queen bist, sind auch wieder super schöne Dinge entstanden.
    Siehe mein Päckchen heute.... ;-)
    Dir nun einen schönen Abend, dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Servus Nicole, viele Menschen sind froh das 2020 vorbei ist, es kann nur besser werden. Blicken wir nach vor und zurück ,nur an schöne Dinge.
    Viel Mut und Zuversicht wünsche ich dir. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole!
    Total bestürzt lese ich Deine Zeilen. Ich habe zwar mitbekommen, dass es Dir zwischenzeitlich seelisch nicht gut ging, wusste aber nicht, dass solche furchtbaren Gründe dahinter stecken. Umso mehr freue ich mich riesig, dass Du Dich so da durch gekämpft hast und vor allem, dass Du so viele liebe Unterstützung bekommen hast! Halt die Ohren steif und lass Dich nicht unterkriegen. Und behalte bloss Deine wunderbare Kreativität bei, das ist so gut für die Seele!

    Selbst ich als Herbstkind hoffe nun für uns alle auf ein bisschen Sonne, wir brauchen dringend alle vieel Licht und Wärme, die dunkle Jahreszeit ist - besonders nach diesem letzten verf....ten Jahr nicht gut für's Gemüt.

    Ich sende Dir ganz liebe Grüße vom westlichen Punkt Deutschlands (bin hier seit Januar gelandet),
    LONY x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    herrje, meist sieht man ja nicht, was so hinter den Kulissen so eines Blogs an wahrem Leben vor sich geht. Und was für Schicksale sich manchmal dahinter verbergen. Es tut mir unheimlich leid, zu hören, was dir widerfahren ist. Und auch wenn das hier nur ein virtueller Kontakt ist, so fühle ich mit dir und möchte dir weiter alle Kraft wünschen, die du brauchst, um all das zu meistern.
    Ich sende dir all meine guten Gedanken.
    Herzliche Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    unsere Seele braucht Zeit um einen Lieblingsmenschen loslassen zu können. Das du dich so tapfer durch die sicherlich auch dunklen Tage kämpfst finde ich super. 🤗 Stück für Stück wird es besser werden und die ersten schönen Projekte sind ja schon entstanden. Deine Silvesterbox hat mir sehr gut gefallen. 😊

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nicole,
    ich winke zurück und drücke Dich ganz fest.
    Es tut mir sehr leid, dass Du Deinen Lieblingsmenschen verloren hast. Ich kann sehr gut mitfühlen - es ist ein unbeschreiblicher Schmerz!
    Wie schön, dass Du ein paar liebe Menschen treffen konntest.
    Die Bilderleiste ist so hübsch geworden!!
    Für die kommende Zeit wünsche ich Dir alles Gute - auch, dass Du Deine kreative Ader wieder mehr ausleben kannst. Du machst soooo schöne Dinge.
    Alles, alles Gute
    von der ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    virtuell darf ich dich ja hier mal in den Arm nehmen und ganz, ganz feste drücken. Auch ich habe in den letzten drei Jahren jährlich eine sehr liebe Person hergeben müssen, das lässt aber den Schmerz des Lieblingsmenschen wohl nur erahnen.
    Wenn wir örtlich näher wären, würde ich zu gerne mal ein Pläuschchen mit dir halten!
    Ich denke oft an dich,
    sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Du schlägst Dich sehr tapfer, liebe Nicole. Drück' Dich fest, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ja, DU bist mehr als tapfer meine liebe Nicole. Ich drücke Dich ganz feste und hoffe, dass Du deinen Mut und die Kraft nicht verlierst. Ich bin in Gedanken ganz oft bei Dir und freue mich, wenn wir uns dann auch endlich wiedersehen können. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir zusammen heuer noch auf dem Baumbänkchen sitzen und ich Dich ein bisschen bemuttern kann♥

    Herzlichst
    Dei Kerschtinle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    lass dich mal virtuell ganz fest drücken und dir weiterhin Mut und Kraft für die nächste Zeit wünschen.
    Dein Lieblingsmensch wird immer in deinem Herzen und somit bei dir sein und mit der Gewissheit kommt sicherlich mehr Lebensfreude und Kreativität wieder zurück. Dein Kreativgen hat sich ja schon ein bisserl gezeigt in den wunderschönen Dingen, die du gewerkelt hast. Weiter so... deine Werkstücke sind immer 1a, so klasse.
    Alles Liebe für dich, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    jetzt hab ich ganz schön geschluckt und schlucke noch immer. Was einen unglaublichen Kraftakt hast du im vergangenen Jahr begangen, wie mutig und aufrecht warst du und wie diszipliniert. Voll der Bewunderung und voll des Mitgefühls umarme ich dich ganz fest. Alles alles nur erdenklich Gute und die Kraft, die du brauchst, um weiterhin so bewundernswert aufrecht zu gehen.
    Dicke Drücker
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    mir wird heute noch ganz flau im Magen, wenn ich daran denke, als du uns das mitgeteilt hast.
    Eines Tages wirst du den Bastelkeller wieder betreten können, aber das braucht Zeit.
    Fühl dich fest umarmt und sei ganz lieb gegrüßt von
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    ach was war das ein schei.. Jahr (Entschuldigung)! Sowas will man definitiv nicht noch einmal erleben. Ich bin immer noch traurig über den Verlust, den du hast bitter erleben dürfen. Hach, fühle dich mal ganz lieb umärmelt. Du weißt gar nicht, wie oft ich an dich denke. Wir müssen uns in diesem Jahr unbedingt wiedersehen, darüber würde ich mich so freuen. Die kreative Zeit wird schon wiederkommen, du brauchst einfach noch ein bisschen Zeit zum Durchatmen. Pass gut auf dich auf Liebes und Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten.
    Ganz liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    das tut mir unendlich Leid und ich fühle mit dir! Es gibt nichts Schlimmeres, als einen geliebten Menschen zu verlieren.
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und alles Liebe!
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Commentary on this website
The commentary on this page will be followed by your comments as well as the time of writing the commentary.
Your e-mail address and, if you do not post anonymously, your
chosen username will be saved.


Storage of the IP address
Our comment function stores the IP addresses of the users who write comments. Since we do not check comments on our site before activation, we need this information in order to be able to act against the author in the case of infringements such as insults or propaganda.

Subscribe to comments
As a user of the page you can subscribe to comments after registering. You will receive a confirmation email to verify that you are the owner of the given email address.
You can unsubscribe from this function at any time via a link in the info mails.